Theme-Config Registerkarte in Admin Pannel?

Entschuldigung, für mein gebrochenes Englisch. Es gibt wenige Fragen, die ich stellen möchte, die mich ziemlich verwirrt haben. Ich werde versuchen, meine Frage so gut wie möglich zu formulieren und zu beschreiben.

Angefangen mit etwas Hintergrund.

Ich habe ein grundlegendes Theme auf WordPress erstellt, indem ich die Struktur und den Stil mit HTML, CSS & JS hardcodiere. Ich habe ein paar grundlegende Javascript geschrieben, um etwas zu übersetzen und googlemap API-Zeug und hooke sie in function.php. Grundsätzlich funktioniert das meiste Front-End gut. Wechsel zum Backend. Da ich einige Themen von wordpress.org heruntergeladen habe. Ich habe gesehen, dass einige Themes einen Theme-Tab in der linken Seitenleiste im Admin-Panel haben. Welche ermöglichen es Benutzern, ein Element innerhalb des Themas zu ändern (zB Titel, Text oder Bilder)

Hier kommen die Fragen

1.) Wird diese Art von “Themen-Tab” als Plugins klassifiziert? wenn nicht, wie heißt es?

2.) Ich möchte versuchen, einen Themen-Tab zu erstellen, der es mir ermöglicht, einige der Elemente in HTML (zB Text oder Bilder), CSS (zB Schriftgröße, Hintergrundbild aus Upload-Medien ändern), JS ( zB google-map lat & long, Inhalt von infowindow). Grundlegend möchte ich, dass mein Hardcode-Theme ein REAL-Wordpress-Theme ist, das es Benutzern ermöglicht, vom Backend zu wechseln, anstatt den gesamten HTML- oder JS-Code durchzusehen. Wo soll ich anfangen? irgendwelche Lernresultate, die den oben genannten Kriterien entsprechen würden? Gerade jetzt ist die Schwierigkeit, die ich gegenüberstelle, ich weiß nicht einmal, wonach ich bei Google suchen soll, um das Ergebnis einzuschränken, das mir passt? Administrationsmenü? Themen-Tab? Backend ändert JS?

3.) Wenn ich eine benutzerdefinierte single.php-Seite für eine bestimmte Kategorie von Post erstellen möchte, ist das möglich?

Das ist es für alle meine Fragen.

Vielen Dank: D

Solutions Collecting From Web of "Theme-Config Registerkarte in Admin Pannel?"

  1. Es ist nicht als Plugins klassifiziert. Es ist auch kein WordPress-Glossar und wird oft aufgerufen: Tabs, die auf der Einstellungs-API $_GET und einige Tricks mit der $_GET Anfrage.

  2. Es gibt viele Q & As , Referenzen, von denen Sie lernen können. Dieses Thema scheint für Sie am relevantesten zu sein.

  3. Ja, Sie können das mit dem template_include Filter tun. Diese Fragen und Antworten können auch hilfreich sein.