Taxonomiebegriffe individuell gestalten

Ich versuche ein Problem zu lösen und brauche Hilfe 🙂 Zuerst habe ich ein benutzerdefiniertes Raster, das Begriffe und Bilder aus meiner benutzerdefinierten Taxonomie anzeigt. Dies ist der Code, den ich momentan verwende:

<?php $terms = get_terms( 'industrygroups' , 'hide_empty=false' ); echo '
'; foreach ( $terms as $term ) { // The $term is an object, so we don't need to specify the $taxonomy. $term_link = get_term_link( $term ); // If there was an error, continue to the next term. if ( is_wp_error( $term_link ) ) { continue; } // We successfully got a link. Print it out. echo ''; } echo '
'; ?>

Was ich jetzt erreichen möchte, ist ein benutzerdefiniertes Feld aus meinem Taxonomie-Begriff (der über ACF hinzugefügt wurde. Das Feld ist ein Dropdown-Menü, das verschiedene Level 1-5 anzeigt.

Ich möchte, dass jede gewählte Ebene einen anderen Farbrahmen / -hintergrund um den Steuerbegriff herum ausgibt, der im Raster angezeigt wird – im Frontend

Nun habe ich versucht, diesem Tutorial zu folgen, in dem es darum geht, wie man das mit Posts erreicht, aber ich habe Mühe, diesen Gedankengang auf Taxonomiebegriffe anzuwenden. Ich würde einen Ratschlag lieben. Vielen Dank.

Solutions Collecting From Web of "Taxonomiebegriffe individuell gestalten"

Du könntest den Slug jedes Terms als classnnamen verwenden (und das Styling über CSS machen)

 < ?php echo '
'; // $term->slug is the class name echo '' . $term->name . ''; echo ''; ?>

Wenn Sie dynamische Begriffe und colors verwenden möchten, empfehle ich das Mark Posts Plugin ; Es ist möglich, die Begriffe / colors im Admin-Bereich zu verwalten und Sie können auch die Begriffe / colors im Frontend anzeigen, wie Sie hier sehen können :

 < ?php /* * Display terms & colors of a post */ $post_markers = wp_get_post_terms( $post->ID, 'marker' ); echo '
    '; foreach ( $post_markers as $post_marker ) : echo '
  • '; echo __('Marker', 'textdomain') . ': ' . $post_marker->name . '
    '; echo __('Color', 'textdomain') . ': ' . $post_marker->description . '
    '; echo '
  • '; endforeach; echo '
'; ?>