Steuern Sie die benutzerdefinierte Post-Type-Vorlage von einem Plugin

Ich kann die benutzerdefinierte Vorlage steuern, die für benutzerdefinierte Post-Typ-Seiten verwendet wird, aber die Vorlagendatei muss immer noch das Markup des Themas haben. Ich habe mich gefragt, ob ich das Thema unabhängig machen könnte?

Beispiel: Ich habe ein Plugin, das meinen benutzerdefinierten Post-Typ registriert. Ich habe die Post-Metainformationen, die ich in einer benutzerdefinierten Vorlage anzeigen möchte. Ich habe diese Schablone, die auf meinen kundenspezifischen Postart Seiten arbeitet, aber das Maximum, das ich tun könnte, ist, get_header () & get_footer () Anrufe zu benutzen, aber ich kann nicht das Bedürfnis austeilen, das Thema Markup zwischen Kopf- und Fußzeile zu haben.

Hat das irgendeinen Sinn ergeben? Irgendwelche Ideen?

Solutions Collecting From Web of "Steuern Sie die benutzerdefinierte Post-Type-Vorlage von einem Plugin"

Ich habe es funktioniert mit dem folgenden Code:

add_action( 'template_redirect', 'ft_job_cpt_template' ); function ft_job_cpt_template() { global $wp, $wp_query; if ( isset( $wp->query_vars['post_type'] ) && $wp->query_vars['post_type'] == 'job' ) { if ( have_posts() ) { add_filter( 'the_content', 'ft_job_cpt_template_filter' ); } else { $wp_query->is_404 = true; } } } function ft_job_cpt_template_filter( $content ) { global $wp_query; $jobID = $wp_query->post->ID; $output = ''; // Build markup fetching info from postmeta return $output; } 

Fühlen Sie sich frei, irgendwelche Vorschläge zu kommentieren.