Spezifizieren Sie die Meta_Key / Meta_Wert-Bedingung für prev_post_link und next_post_link

Ich habe einen benutzerdefinierten Post-Typ (CPT) namens event . Jedes Ereignis hat einen zugeordneten meta_key namens event_date .

Ich möchte sicherstellen, dass Ereignisse mit leerem event_date nicht in meiner Liste aller Ereignisse und in der vorherigen / nächsten Ereignisnavigation event_date werden, wenn ein einzelnes Ereignis event_date wird. Ich möchte auch Ereignisse durch das event_date Meta_key bestellen.

Es ist mir gelungen, Ereignisse mit leerem event_date und sie in der Gesamtliste der Ereignisse korrekt zu pre_get_posts indem pre_get_posts in den pre_get_posts Hook pre_get_posts .

Ist es möglich, in die functionen prev_post_link und next_post_link , um die meta_key next_post_link prev_post_link und die next_post_link meta_key Bestellbedingung ohne das Plugin anzugeben? Gibt es einen Haken dafür?

[Anmerkung der PS]: Ich habe auch versucht mit Ambrosite Next / Previous Post Link Plus Plugin. Ich habe herausgefunden, wie man Ereignisse mit meta_key anordnet. Die Ereignisse mit leerem event_date meta_value erscheinen jedoch immer noch in der vorherigen / nächsten Navigation, wenn ein einzelnes Ereignis angezeigt wird.

Es scheint nicht möglich zu sein, sich vor dem Plugin in WP einzuklinken, weil ich denke, dass es sein eigenes SQL erstellt. Ich könnte ex_posts mit der Liste aller auszuschließenden Ereignis-IDs verwenden, aber das würde eine zusätzliche Abfrage für die db bedeuten.

Vielen Dank, Dascha

Solutions Collecting From Web of "Spezifizieren Sie die Meta_Key / Meta_Wert-Bedingung für prev_post_link und next_post_link"

prev und next_post_link rufen schließlich die function get_adjacent_post auf, um die db abzufragen, die filterbare $ join $ where und $ sortiere vars hat.

Ich habe das Ambrosite Next / Previous Post Link Plus-Plugin verwendet .

Was einen leeren event_date – Ich habe Code hinzugefügt, um zu verhindern, dass ein Beitrag gespeichert wird, wenn der event_date nicht korrekt ist.

Schaut euch diese Beiträge an:

  1. WordPress-Poststatus bei Veröffentlichung ändern
  2. Veröffentlichen Sie keine benutzerdefinierte Post-Post, wenn ein Metadatenfeld nicht gültig ist