Socialite WP-Plugin, API-Schlüssel vom FB nicht erhalten

Ich habe das Socialite-Plugin für meinen WordPress-Blog installiert, damit Ihre Posts bei der Veröffentlichung in Ihrem Facebook-Status enthalten sind.

Ich versuche, das Plugin zu konfigurieren, es gibt Ihnen eine URL zu besuchen, um Ihren API-Schlüssel von Facebook zu bekommen, aber die URL, die es mir sendet, gibt immer einen Fehler (ich habe seit mehreren Tagen versucht)

Diese Frage ist wirklich Borderline facebook / WordPress, aber ich frage mich, ob jemand anderes hat dieses Plugin erfolgreich mit Facebook arbeiten, oder wenn die URL, dass das Plugin leitet Sie falsch ist?

Solutions Collecting From Web of "Socialite WP-Plugin, API-Schlüssel vom FB nicht erhalten"

Ich habe Socialite nicht vor heute verwendet, also habe ich eine schnelle Installation durchgeführt, um zu sehen, ob ich das Problem reproduzieren könnte und … wow …

Das System ist definitiv kaputt.

Facebook erfordert, dass Sie Ihre Anwendung teilweise auf Ihrem eigenen Server hosten. Sie haben eine Integration eingerichtet, so dass Sie die API verwenden können, aber die meiste Arbeit wird außerhalb der Site ausgeführt. Mit anderen WordPress-Facebook-Integrationen, bloggen Sie selbst zur Anwendung … Socialite scheint sich in ein System einzubinden, das von den Plug-in-Entwicklern gehostet wird. Dies führt zu einem erheblichen Problem, da Ihre Site dann auf ein externes System angewiesen ist, um ordnungsgemäß zu funktionieren – ein externes System, das momentan nicht funktioniert. Beachten Sie auch, dass die letzte Aktualisierung des Systems im Dezember 2009 erfolgte und das Plug-in möglicherweise nicht mit WP 3+ kompatibel ist.

Das Problem, das ich sehe:

  • Die URL, an die das Plug-in Ihnen sendet, ist korrekt. Jede Anwendung muss um Erlaubnis bitten, Dinge mit Ihrem Konto zu tun, und es wird mindestens so weit.
  • Die callback-URL scheint unterbrochen zu sein. Nachdem Sie eine Anwendung autorisiert haben, sollen Sie an eine bestimmte callback-URL gesendet werden (ich nehme an, dass dies die Seite ist, die den “Einmal-Code” angibt, den Sie in die Plug-In-Konfiguration eingeben).

So für jetzt, schreiben Socialite weg als “gebrochenes” und versuchen ein anderes System. Ich empfehle WPBook – es ermöglicht Ihnen, Ihren Blog in eine Anwendung auf Facebook zu verwandeln, sie als Registerkarte zu Ihrem Profil hinzuzufügen, sie als Tabulator zu einer Fan-Seite hinzuzufügen und Kommentare zwischen den beiden Systemen zu integrieren.