So übergeben Sie Daten an die WordPress-Seite (ohne GET-Parameter)

Ich habe eine benutzerdefinierte Seite für meine WordPress-Website erstellt, die benutzerdefinierte Ergebnisse basierend auf den Daten in der URL (keine Suchseite) zurückgibt.

Hier ist was es tut:

Die URL ist etwas wie http://example.com/CustomPage/BlaBla , wenn sie auf der Seite landet, soll sie den letzten Teil lesen (was BlaBla ist) und Ergebnisse darauf zurückgeben.

Aber ich bekomme jedes Mal eine 404-Fehlerseite. Jedoch kann ich eine Abfrage wie http://example.com/CustomPage?query=BlaBla und den Trick machen, aber ich möchte, dass der Link eine Struktur wie die erste hat.

Ist es möglich, dies zu erreichen? Jede Hilfe wird geschätzt.

Solutions Collecting From Web of "So übergeben Sie Daten an die WordPress-Seite (ohne GET-Parameter)"

Dies ist vollständig möglich, indem benutzerdefinierte Umschreibungsregeln verwendet werden. Im Moment habe ich nicht die Möglichkeit, Ihnen den eigentlichen Code dafür zu geben, aber Sie können die Dokumentation für add_rewrite_rule () im Codex überprüfen. Es ist ziemlich einfach, wenn Sie der umgeschriebenen URL einen benutzerdefinierten Parameter hinzufügen.

Tatsächlich haben Sie bereits die fast exakten Parameter für die function in Ihrer Frage.

Sehen Sie sich das Rewrite-Tag an .

Sie können benutzerdefinierte Tags und Abfragen definieren und Ihre benutzerdefinierten URLs neu schreiben. Folgen Sie nach dem Definieren des benutzerdefinierten Tags diesem Link und erstellen Sie eine Umschreibungsregel, um Ihre neue Struktur zu erstellen.

Es ist ziemlich einfach, wenn Sie den Beispielen in diesen 2 Links folgen.