So kopieren und fügen Sie ein im Internet gefundenes Bild einfach in WordPress ein

Weiß jemand wie? Was ist, wenn Sie die Bilder ein wenig vor dem Einfügen bearbeiten möchten.

Ich benutze Windows.

Solutions Collecting From Web of "So kopieren und fügen Sie ein im Internet gefundenes Bild einfach in WordPress ein"

Es sollte kein langwieriger process sein.

Direkt aus dem Internet:

  1. Rechtsklick > Copy image location
  2. WordPress: Hinzufügen von Medien> From URL

Bearbeiten eines Bildes:

  1. Rechtsklick > Copy image
  2. Einfügen in Ihren Lieblings-Foto-Editor (zB GIMP )
  3. Bearbeiten und Speichern
  4. WordPress: Hinzufügen von Medien> From Computer

Hinweis: Mit WordPress 3.3 können Sie Dateien auch ziehen und ablegen .

Marketplace ist eher leer von einem Plugin, um diesen Workflow zu verbessern. Mein Designer-Team möchte zufällige Teile einer beliebigen Seite schneiden, was bedeutet, dass Kopieren als URL usw. die Aufgabe nicht erledigen wird. Ich bin irgendwie überrascht, dass das noch nicht im core ist.

https://wordpress.org/plugins/image-elevator/ scheint die vertrauenswürdigste Wahl zu sein. Ein anderes Plugin, Imagepaste, sieht nicht gepflegt aus.

Hier ist ein weiterer, schneller Weg, dies zu tun:

  1. Kopieren Sie das Bild mit Strg-C (Tastatur) oder Rechtsklick | Kopieren (Maus)
  2. Um das Bild zuerst zu bearbeiten:
    • fügen Sie es in einen einfachen Foto-Editor ein (mein Favorit ist PhotoFiltre; GIMP ist zu kompliziert für einfache Aufgaben wie diese). Um ein Bild einzufügen, tippen Sie Strg-Umschalt-V (Tastatur) oder klicken Sie im Menü auf Bearbeiten | Einfügen als neues Bild (Maus).
    • Bearbeiten Sie das Bild wie gewünscht. Sie müssen das Bild nicht speichern.
    • Kopieren Sie das neue bearbeitete Bild: Strg-A, um alles auszuwählen, dann Strg-C zum Kopieren (Tastatur) oder Auswählen | Alle auswählen und dann Bearbeiten | Kopieren (Maus).
    • Fügen Sie das Bild im Fenster Post / Seite bearbeiten in WordPress direkt in die visuelle Ansicht ein: Strg-V.

Zwei Probleme mit dieser Methode:

  1. Das Bild wird nicht in der Medienbibliothek gespeichert. Es dient nur zur schnellen und unscharfen Bildübertragung.
  2. Der Hintergrund-HTML-Code für Bilder, die direkt in WordPress eingefügt werden, ist scheußlich. Um saubereres HTML zu erhalten, installieren Sie das Plugin “Daten speichern: URL-Bilder”, das das Bild in Ihrem Medienordner speichert (es wird jedoch immer noch nicht zur Medienbibliothek hinzugefügt, ab Version 0.1).

https://wordpress.org/plugins/image-clipboard/

Support Einfügen von Bildern aus der Zwischenablage für Posts & Kommentare (basierend auf filereader.js). Sie können beispielsweise einen Screenshot mit Monosnap erstellen und ihn mit den Tastenkombinationen STRG + V an einen Post oder einen Kommentar anhängen.

Ich habe das noch nicht ausprobiert, aber ich habe Image Elevator ausprobiert und festgestellt, dass es in Firefox nicht mehr funktioniert, wenn man Strg + V benutzt.

Image Lift wie oben erwähnt. Ich benutze die Premium-Version ($ 14 bei Code Canyon) auf den meisten Websites, an denen ich arbeite und es spart eine Menge Zeit. Es wird Bildgrößen und Dateigrößen skalieren.

Das Plugin Bild-Links einbetten ist auch sehr praktisch, wenn Sie Bilder über URL erhalten. Obwohl es nicht mit der neuesten Version von WordPress getestet wurde.