Sie haben Administratorrechte verloren und können keine Korrektur finden

  • WordPress 3.5.1
  • Webhost: Windows Azure Cloud
  • database-Gastgeber: Cleardb
  • Webserver: IIS 7.5

Ich habe ein benutzerdefiniertes untergeordnetes Thema erstellt, das auf dem Genesis-Framework ausgeführt wird und über mehrere benutzerdefinierte Post-Typen und Metaboxen verfügt. Mehrere Plugins auf der Website installiert.

Seit gestern kann mein Admin-Benutzer folgende Aufgaben nicht mehr ausführen :

  • Füge neue Posts oder Seiten hinzu (ich kann bestehende aktualisieren). Wenn ich eine neue Seite hinzufüge, erhalte ich nur die Option “Zur Überprüfung veröffentlichen”.
  • Beiträge aktualisieren
  • Aktivieren / Deaktivieren von Plugins (Ich bekomme alle Erfolgsmeldungen wie “Plugin aktiviert”, aber nichts scheint auf der db zu registrieren).
  • Aktivieren / deaktivieren Sie Themen.

Ich lese, dass ein Grund dafür ist, dass die database voll ist, was dazu führt, dass Administratorrechte verloren gehen, aber überprüft wurde und die database nicht voll ist.

Ich habe Zugriff auf den Quellcode und habe versucht, Plugins wie ‘wp-optimize’ manuell zu installieren, oder manuell einen weiteren Admin-Benutzer hinzuzufügen, aber kein Glück. Nichts wird in die database geschrieben.

Hat jemand andere Tipps oder Anregungen zu anderen Dingen, die ich ausprobieren kann?

Danke vielmals!

Solutions Collecting From Web of "Sie haben Administratorrechte verloren und können keine Korrektur finden"

Für alle anderen, die auf ein ähnliches Problem mit Azure Cloud Hosting und ClearDB stoßen … lesen Sie weiter unten (obwohl dies sehr spezifisch für meine Site und die db config ist):

Das Problem wurde behoben. Dies war ein datenbankspezifisches Problem mit Azure und ClearDB, das nicht auf die richtige database verweist. Ich habe eine kostenlose Version von ClearDB MySQL (20MB, bis zu 4 Verbindungen) benutzt. Upgrade auf die nächste kostenpflichtige Version (1GB, bis zu 16 Verbindungen), aber obwohl ich auf die neuen databasetabellen zeigte, waren die alten.

Für die kostenlose Version entfernt ClearDB Administratorrechte, wenn Sie das Limit von 20 MB erreichen (was ich getan habe). Deshalb konnte ich nicht speichern, veröffentlichen oder etwas tun, was ein normaler Administrator tun kann.

Das Reparieren der databasetabellen und das Sicherstellen, dass die Site auf das aktualisierte verweist, hat mein Problem behoben.