Seltsames Problem beim benutzerdefinierten Beitragstyp

Ich hatte zuvor einen benutzerdefinierten Post-Typ namens “Business”, aber der Client brauchte dies geändert zu “Listing”, was ich getan habe (bevor wir angefangen haben, eine Ladung Posts hinzuzufügen, zum Glück).

Wir haben jetzt mehr als 100 Posts unter dem Post-Typ “Listing”, allerdings benutze ich die Standard-Loop auf der Vorlage archive-listing.php als

$i = 0; if (have_posts()) : while (have_posts()) : the_post(); echo $i++ . " "; endwhile; endif; 

Ich sehe nur 50 Beiträge zurück. Noch seltsamer ist, dass ich, wenn ich die Beiträge in WordPress (durch Klicken auf “Listing” im linken Menü) sehe, 50 Beiträge auf der ersten Seite (von 9 Seiten) sehe, obwohl ich Screen settings > Number of items... bis 10 .

Ich habe die Permalinkseite besucht und gespeichert, also ist es das nicht. Ist dies vielleicht früh mit der Namensänderung des benutzerdefinierten Beitragstyps verbunden, und wenn ja, wie kann ich dies zu diesem späten Zeitpunkt beheben?

Solutions Collecting From Web of "Seltsames Problem beim benutzerdefinierten Beitragstyp"

Ich schlage vor, dass Sie zuerst debuggen, ob die Schleife alle Beiträge trägt oder nicht. Sie können print_r () und sterben Kombination verwenden. Wenn alle Posts in Ordnung sind, können Sie zu weiteren Debugging-Schritten übergehen.

Paginierungscode hinzufügen Weil, wenn Ihre Schleife alle Posts hat, dann wahrscheinlich keine Paginierung ist, verpassen Sie andere Posts.

Wenn es immer noch nichts zeigt. Dann müssen Sie einen Screenshot der beiden Seiten Admin und Frontend teilen.