Rückgabewert der $ wpdb-> update () Abfrage im Plugin ist falsch

Der Rückgabewert meiner Aktualisierungsabfrage für eine leere databasetabelle ist falsch, obwohl meine Abfragesyntax richtig zu sein scheint. Die ELSE-statement wird ausgeführt, wenn ich die Abfrage für eine leere Tabelle ausfühle, aber kein Aktualisierungseintrag in der Tabelle erfolgt. Was könnte falsch sein?

if($wpdb->update( 'wp_counter_cookies', array( 'visit' => current_time( 'mysql' ), // string ), array( 'cookie' => $counter_cookie ), array( '%s' // value1 ), array( '%s' ) )=== FALSE) { $table_name = $wpdb->prefix . 'counter_cookies'; $wpdb->insert( $table_name, array( 'visit' => current_time( 'mysql' ), 'cookie' => $counter_cookie, 'user' => $user, ), array( '%s', '%s', '%s' ) ); } else { $ignore = true; } 

Solutions Collecting From Web of "Rückgabewert der $ wpdb-> update () Abfrage im Plugin ist falsch"

Das Ändern des Vergleichsoperators auf == anstelle des strikten Vergleichs === wie von @czerspalace vorgeschlagen, triggerse das Problem, da bei der Ausführung meiner Update-function keine Zeilen aktualisiert wurden, so dass 0 (int) zurückgegeben wurde. False wird nur zurückgegeben, wenn ein Fehler aufgetreten ist.