Richtige Erlaubnis und Besitzer / Gruppe für WordPress Ordner und Dateien

Ich habe den größten Teil einer Woche damit verbracht, mich mit diesem einfachen, wenn auch lästigen Problem zu beschäftigen. Ich habe einen eigenen Webserver, auf dem ich verschiedene Content-Management-Systeme einschließlich WordPress hoste.

Mein Berechtigungssetup ist so:

  • Besitzer: webadmin
  • Gruppe: webadmin (inkl. Apache)

  • Chown -R Webadmin: webadmin / srv / www

  • Chmod -R 2775 / srv / www

Dies sollte in Ordnung sein, da webadmin als mein Hauptbenutzer verwendet wird. Ich habe Apache in die Gruppe webadmin aufgenommen und der Gruppe pmissions die Fähigkeit zum Lesen, Schreiben und Ausführen gegeben. Beim Versuch, WordPress und / oder Plugins zu aktualisieren, werde ich jedoch nach ftp / sftp-Anmeldeinformationen gefragt.

Wenn ich den Besitz des WordPress-Ordners auf den Besitz von Apache umstelle, wird WordPress problemlos aktualisiert. Wenn ich jedoch Dateien / Ordner mit meinem webadmin-Benutzer aktualisiere oder hinzufüge, bleibt der Besitz als webadmin und nicht als Apache bestehen.

System: Centos 7 – Apache

TL: DR; WordPress wird nicht aktualisiert, ohne dass APACHE der Besitzer von Dateien und Ordnern ist

PS! Ich habe auch SElinux deaktiviert, um zu sehen, ob das irgendeinen Einfluss hatte, es tat es nicht.

Solutions Collecting From Web of "Richtige Erlaubnis und Besitzer / Gruppe für WordPress Ordner und Dateien"