Redirect-Loop-Fehler auf der WordPress-Zielseite von localhost

Ich versuche jedoch, eine lokale Version einer Live-Wordpress-Site auszuführen, nachdem ich die lokale Umgebung eingerichtet und versucht habe, auf Folgendes zuzugreifen:

http://localhost/wordpress/ 

Ich erhalte den folgenden Fehler:

 This webpage has a redirect loop The webpage at http://localhost/wordpress/ has resulted in too many redirects. Error 310 (net::ERR_TOO_MANY_REDIRECTS): There were too many redirects. 

Obwohl ich die Website nicht besuchen kann, kann ich das Dashboard für die Website lokal aufrufen unter:

 http://localhost/wordpress/wp-admin/ 

Ich habe versucht, dies für viele Stunden zu beheben, und hatte einen anderen WordPress-Experten (der bereits eine lokale Version der gleichen Website läuft) verbringen 2 Stunden mit mir durch diese Hashing. Kein Glück. Ich würde jede Hilfe schätzen. Als hoffentlich nützlicher Hintergrund:

Um die lokale Version auszuführen, habe ich MAMP installiert, und sowohl der MySQL- als auch der Apache-Server sind grün. Ich habe eine Kopie aller Site-Dateien in MAMP / htdocs / wordpress abgelegt. Ich habe die Standortdatenbank als eine .sql-Datei exportiert, eine neue database in der phpmyadmin-Seite erstellt, die über MAMP geladen wird, und die .sql-Datei importiert.

Ich habe auch die Datei config.php mit den folgenden Details aktualisiert:

 define('DB_NAME', 'database_name'); /** MySQL database username */ define('DB_USER', 'root'); /** MySQL database password */ define('DB_PASSWORD', 'root'); /** MySQL hostname */ define('DB_HOST', 'localhost'); /** Database Charset to use in creating database tables. */ define('DB_CHARSET', 'utf8'); /** The Database Collate type. Don't change this if in doubt. */ define('DB_COLLATE', ''); 

Ich habe auch alle WordPress-URLs geändert, um localhost: 80 / wordpress über eine SQL-statement find and replace auszuführen.

Meine .htaccess-Datei enthält Folgendes:

 # BEGIN WordPress  RewriteEngine On RewriteBase / RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f RewriteRule ^(.+)$ /index.php/$1 [NC,L,QSA]  # END WordPress 

All diese Einstellungen führen zu dem Fehler beim Versuch, anzuzeigen

Wenn jemand weitere Informationen benötigt oder eine der oben genannten Informationen nicht klar ist, werde ich gerne zur Verfügung stellen. Vielen Dank im Voraus für jede Hilfe.

Solutions Collecting From Web of "Redirect-Loop-Fehler auf der WordPress-Zielseite von localhost"

Ich lasse zum Beispiel MAMP pro mit benutzerdefinierten Entwicklungs-URLs wie project.dev laufen. Als ich die One-Click-Installation von WordPress über MAMP erstellte, gab es automatisch die Port-Nummer in WordPress ein. Ich glaube nicht, WordPress mag, wenn die Port-Nummer ist: 80, das ist Standard. Das Entfernen der Port-Nummer aus WordPress Address und Site Address hat in meinem Fall den Trick gemacht.

Versuchen Sie in Ihrem Webbrowser, Cookies für Ihre lokale Domain zu löschen – in diesem Fall “localhost”

Ich hatte das selbe Problem, und meine Lösung war, das Sprachplugin zu deaktivieren (in meinem Fall polylang) und es wieder zu aktivieren. Es ist logisch, dass es automatisch einige Links ändert, die nicht in der database deklariert sind. (meine Vermutung). Wie auch immer, es hat funktioniert! : D