Probleme bei der Eigentümerschaft von WordPress-Ordnern

Hallo Ich habe WordPress auf einem VPS eingerichtet und ich habe zwei Probleme:

  1. Entweder fragt WordPress nach FTP-Details, um Plugins zu aktualisieren oder sie zu löschen

oder

  1. Über FTP kann ich Dateien nicht löschen, da ich einen Fehler erhalten habe, der verweigert wurde.

Problem 1 wird getriggers durch Ausführen von: sudo chown -R www-data public_html

Problem 2 wird getriggers durch Ausführen von: sudo chown -R myusername public_html

Die Lösung eines Problems schafft das andere offensichtlich. Ich möchte in der Lage sein, mich mit meinem Benutzer bei ftp anzumelden und alles zu modifizieren, während ich auch möchte, dass WordPress Plugins und solche Dinge aktualisieren kann. Mache ich etwas falsch?

Solutions Collecting From Web of "Probleme bei der Eigentümerschaft von WordPress-Ordnern"

Sie können etwas wie

sudo chown -R myusername:www-data public_html

es wird beide Probleme gemeinsam lösen

chown www-data:www-data public_html/ -R

Unter Ubuntu und Debian laufen apache & php als www-data user und www-data group, also müssen alle Dateien, die php schreiben müssen, dem Benutzer und der Gruppe gehören.

Versuchen Sie, das Sticky-Bit auf Ihre Berechtigungen zu setzen