Popup-Dropdown-WordPress-Formular aus database benutzerdefinierte Tabelle

Versucht, ein Drop-Down-Element eines HTML-Formulars in einem Word-Popup mit Daten aus einer SQL-Abfrage in einer PHP-Datei in einem PHP-Verzeichnis zu füllen: site/php/ .

PHP-Code funktioniert gut:


 ID; } else { echo 'Login'; } global $wpdb; $results = $wpdb->get_results("SELECT my-column FROM wp_table WHERE user_id = ."'$user'"."); if($results){ foreach($results as $value){ echo serialize ($value); } } ?> 

In einer WordPress-Seite verwende ich das execPHP-Plugin und diese statement:

  

Ich bekomme nur eine leere Seite. 1 Wie kann ich das Ergebnis auf WordPress bekommen?

2 Ein Codebeispiel zum Auffüllen der Dropdown-Liste aus einem serialisierten Array?

Vielen Dank. Ich war mehr als eine Woche damit.

Solutions Collecting From Web of "Popup-Dropdown-WordPress-Formular aus database benutzerdefinierte Tabelle"

Ich würde zuerst überprüfen, dass $value nicht null ist. unserialize($value); es auch sinnvoller, unserialize($value); hier, weil Sie die Daten aus der database ziehen und nicht speichern?

Codebeispiel zum Auffüllen der Dropdown-Liste:

  

Danke an alle für deine Antworten. Du bringst mir wertvolle Hinweise. Schließlich entschied ich mich, die Abfrage direkt von WordPress-Seite mit dem WordPress-Syntax für die Standard-WordPress-Tabellen, mit einem kleinen Trick: Meine benutzerdefinierten Tabellen in wp-includes / wp-db.php.

WordPress-Code:

ICH WÜRDE; global $ wpdb; globales $ Ergebnis; $ Kurse = array (); $ result = $ wpdb-> get_results (“AUSWAHL * FROM $ wpdb-> mytable WHERE user_id = $ user”); ?> Name Name Name; ?> “> Name;?>