Plugins werden nicht aktualisiert, wenn WordPress angibt, dass sie aktualisiert wurden

In einem WordPress 3.5.1 Netzwerk habe ich sechs Plugins mit Updates zur Verfügung:

  • AddThis Folge Widget
  • AddThis Social Lesezeichen Widget
  • AddThis Willkommensleiste
  • Jetpack von WordPress.com
  • Visuelle Formularerstellung
  • WordPress SEO

Ich wähle sie aus, drücke Update, WordPress lädt durch den Update-Vorgang:

Der Update-process startet. Dieser Vorgang kann bei einigen Hosts eine Weile dauern. Bitte haben Sie also etwas Geduld.

Aktivieren des Wartungsmodus …

Alle Updates wurden abgeschlossen.

und dann sehe ich, dass ich noch 6 Updates zur Verfügung habe, und die Updates wurden nicht auf diese 6 Plugins angewendet.

Ich habe keine Änderungen an WordPress vorgenommen und das Deaktivieren von Plugins triggers das nicht.

Ich erhalte keine Fehler und der Hosting-Plan, auf dem wir uns befinden, ist unbegrenzter Speicherplatz.

Solutions Collecting From Web of "Plugins werden nicht aktualisiert, wenn WordPress angibt, dass sie aktualisiert wurden"

hast du memcached oder apc plugin installiert? Wenn Sie dies getan haben, entfernen Sie sie und versuchen Sie es. Wahrscheinlich sein Caching-Problem.

Update: Ich bin mir nicht sicher, ob dies Ihr Fall ist, aber ich hatte dieses Problem, wenn ich versuche, apc für Opcode-Caching zu verwenden. Grundsätzlich Problem ist, dass fcgi prosesses nicht den gleichen Cache-Pool verwenden. Hier ist mehr Details: https://bugs.php.net/bug.php?id=57825 Was kann ich vorschlagen: Verwenden Sie nicht Opcode-Cache oder verwenden Sie Memcached für Opcode-Caching.

Update2: Es scheint, wir bekommen eine andere Alternative zu Apc .. Optimizer +: https://twitter.com/unsalkorkmaz/status/309736703852154880

Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem lösen / bestimmen können.

Laden Sie die Plugin-Dateien herunter und aktualisieren Sie sie manuell über FTP.

Wenn das Problem weiterhin besteht. Deaktivieren Sie alle Plug-in-Dateien außer denen, die aktualisiert werden müssen.

Versuchen Sie es erneut zu aktualisieren.

Wenn das Problem weiterhin besteht, deaktivieren Sie alle Plugins und aktualisieren Sie sie einzeln. Wenn Sie einen Plugin-Konflikt haben, sollten Sie wirklich versuchen, das Problem-Plugin zu finden, da es später zu anderen Problemen führen kann, von denen Sie nichts wissen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, ändern Sie das Thema und versuchen Sie es erneut.

Wenn WordPress immer noch sagt, dass sie aktualisiert werden müssen, laden Sie die WordPress-coredateien für 3.5.1 herunter und überschreiben Sie nur die coredateien. Achten Sie darauf, Ihre Wp-Konfigurationsdatei und die .htaccess-Datei nicht zu überschreiben, damit Sie die Einstellungen für Ihr Netzwerk nicht ändern müssen.

Dies sind die Schritte, die Sie immer ausführen sollten, wenn Sie jemals Probleme mit Ihren Plugins oder Themes haben.

Wenn nichts davon Ihr Problem triggers. Es gibt definitiv eine Art Caching-Problem und Sie sollten Ihren Host kontaktieren.

Wir hatten ein ähnliches Problem und die Plugins wurden nicht aktualisiert. Das Problem lag an den falschen Berechtigungen für den Ordner “plugin” und den Dateien in den Ordnern. Stellen Sie sicher, dass Sie die korrekte Berechtigung aktualisieren, und dieses Problem wird behoben.

Also schauen wir mal, ob ich das zufällig herausgefunden habe, indem ich @steves Kommentar falsch bewiesen habe

Also hast du vielleicht die falschen FTP Credits für einen anderen Server eingegeben, WordPress lädt diese Plugins auf das FTP was ist auf einem anderen Server, dann denkt man die Plugins sind aktualisiert, sagt dir das und dann sind sie nicht (auf diesem Server)?