Plugin-Verzeichnis “Last Updated” hat sich nach initialem Commit nicht geändert?

Ich habe die erste Version meines Rewrite Analyzer Plugins mit einem Commit am 12.05.2010 veröffentlicht . Das WordPress.org-Plugin-Verzeichnis zeigt jedoch immer noch 2010-11-27 als “Zuletzt aktualisiert” -Datum an – dies ist das Datum, an dem das Plugin-Verzeichnis im Repository erstellt wurde.

In der Entwickler-FAQ heißt es:

Letzte aktualisierte Uhrzeit
Zeitpunkt des letzten Eincheckens in das entsprechende Verzeichnis (trunk / oder das stabile Tag-Verzeichnis) nach einer Änderung der Versionsnummer .

Die meisten Entwickler schreiben ihre erste Version gleich nach der Erstellung ihres Plugin-Verzeichnisses, so dass Sie den Unterschied nicht bemerken. Aber ich habe die gleiche Diskrepanz in anderen Plugins gesehen , die mehr als einen Tag nach der Erstellung des Verzeichnisses begangen wurden .

Ich habe die Verzeichnisse trunk/ und tags/1.0/ in einem Schritt (mit einer lokalen Kopie und dann einem Commit) übergeben, aber das andere Plugin mit diesem Problem hat es wie die meisten Leute gemacht: ein Commit von trunk/ und dann eine Remote-Kopie zu tags/1.0/ .

Otto hat kürzlich gesagt :

Das einzige Mal, wenn die Readme-Datei geparst wird und der Eintrag neu erstellt wird, ändert sich die Version des Plugins. Für Benutzer, die Tags verwenden, geschieht dies jedoch in der Regel, nachdem sie das neue Tag erstellt und das stabile Tag aktualisiert haben.

Die Readme-Datei wurde geparst, also weiß ich nicht, was ich noch hätte tun können, damit sie korrekt aktualisiert wird.

Solutions Collecting From Web of "Plugin-Verzeichnis “Last Updated” hat sich nach initialem Commit nicht geändert?"

Ich habe schon seit Monaten versucht, das Problem zu lösen, und habe einige Anpassungen vorgenommen, um das Problem zu lösen.

Kurz gesagt: Ja, wir wissen, dass es ein Problem gibt. Nein, ich weiß noch nicht, wie ich es beheben soll. Sie können die Meldung bereits beenden.

Derzeitige Problemumgehung: Jegliches Commit jeglicher Art sollte eine Aktualisierung auslösen. Also einfach ein Leerzeichen in die readme.txt hinzufügen und 30 Minuten warten, sollte den Trick machen. Wenn nicht, dann kontaktiere mich: otto@wordpress.org

Auf der Grundlage der Kommentardiskussion in der Frage glaube ich, dass wir darauf eine Antwort haben.

Das Speichern der readme.txt-Datei mit der Codierung Unicode-8 (UTF-8) scheint das Problem “Zuletzt aktualisiert” zu korrigieren.

Zur Erinnerung: Es sollte auch immer eine Tag-Kopie der neuesten Version erstellt werden, um sicherzustellen, dass sowohl das letzte aktualisierte Datum als auch die Versionsnummer aktualisiert werden.