Plugin-Screenshots werden nicht im Repository angezeigt

Ich habe große Schwierigkeiten, die Screenshots in meinem Plugin zu sehen.

Ich habe die Liesmich-Datei validiert und die Screenshots in die Verzeichnisse /trunk und /tags/1.0 (1.0 ist stabil). Ich habe mir viele Suchergebnisse und einige existierende Plugins angesehen, um zu sehen, was ich anders mache, aber ich verstehe nicht, was ich falsch mache.

Die Ausgabe von running pngcheck ist

 $ pngcheck trunk/*.png OK: trunk/screenshot-1.png (1418x761, 24-bit RGB, non-interlaced, 98.4%). OK: trunk/screenshot-2.png (699x373, 24-bit RGB, non-interlaced, 77.6%). OK: trunk/screenshot-3.png (370x701, 24-bit RGB, non-interlaced, 70.1%). OK: trunk/screenshot-4.png (935x331, 24-bit RGB, non-interlaced, 93.8%). No errors were detected in 4 of the 4 files tested. 

Das Plugin Repo ist unter http://plugins.svn.wordpress.org/tel-link-obfuscate/
Der Screenshots-Bereich der WP-Plugin-Seite zeigt nur die Beschreibung des Plugins an

Offensichtlich wird jede Hilfe geschätzt und bis dahin muss ich ohne Screenshots auf meiner Plugin-Seite leben.

Solutions Collecting From Web of "Plugin-Screenshots werden nicht im Repository angezeigt"

Angesichts der Tatsache, dass die readme.txt in readme.txt war und es kein offensichtliches Problem mit den Bilddateien gab, bin ich geneigt zu glauben, dass es sich um einen Fehler im System handelte, und in solchen Fällen sollte dies an plugins@wordpress.org gemeldet plugins@wordpress.org .

Seit Dezember 2012 wird der Stammordner /assets [1] verwendet, um die Screenshots-Dateien sowie die Header-Bilder (oder Banner-Dateien) zu speichern.

Der Hauptgrund ist, dass die Screenshots selten von Plugins selbst verwendet werden und einfach die Größe der Zip-Datei aufblasen.

Wichtige Hinweise aus dem Artikel, der die Änderung ankündigt: meine Betonung

  • Screenshot Namenskonventionen haben sich nicht geändert , noch haben die readme.txt Anforderungen für ihre Untertitel. Die Benennung und das Verhalten sind genau gleich, die Datei kann einfach an einen neuen Ort gehen.

  • Der alte Weg funktioniert immer noch . Wenn Sie Ihre Screenshots im “stable” -Verzeichnis des Plugins haben, werden Sie sie dort finden.

  • Screenshots im Verzeichnis “Assets” haben Vorrang vor Screenshots im Verzeichnis des Plugins. Wenn Sie beide haben, dann gewinnt das Anlagenverzeichnis. Natürlich gibt es keinen Grund, beides zu haben, das ist nur aus Gründen der Rückwärtskompatibilität.

[1] optionales Verzeichnis, das neben den Verzeichnissen / tags und / trunk liegt

Wenn Sie den Ordner “Assets” zum ersten Mal verwenden, vergessen Sie nicht:

svn add assets / *

und begehen die Updates. 😉

Ich habe mich gefragt, warum mein Bannerbild / meine Screenshots nicht angezeigt wurden und ich erkannte, dass ich sie nicht einmal zu SVN hinzugefügt habe!

HTH!