Permalinks Einstellungen

Meine Homepage funktioniert nicht, wenn ich die Einstellung ” Post-Name ” wähle. Alles andere funktioniert gut.

Wenn Sie www.clasificadosvallemedio.com besuchen, www.clasificadosvallemedio.com es nicht. Es sollte so aussehen: www.clasificadosvallemedio.com/inicio das ist meine Homepage.

Das Problem begann, nachdem ich die URL meiner Website geändert habe (Einstellungen> Allgemein> URL / URL). Ich benutzte eine Subdomain (zB: clasificados.example.com ) und änderte diese in clasificadosvallemedio.com . Ich habe keine Dateien verschoben usw.

Solutions Collecting From Web of "Permalinks Einstellungen"

Ich bin nicht in der Lage, beide Links erfolgreich zu besuchen. Ich bekomme einen Redirect-Loop-Fehler:

ERR_TOO_MANY_REDIRECTS

Das Ändern der URL Ihrer Website unter Einstellungen> Allgemein> URL der Website reicht leider nicht aus. Sie haben weiterhin Ihre Post-Inhalte mit Ihrer Sub-Domain-URL ( clasificados.example.com ), die dazu führen, dass Ihre Website nicht richtig geladen wird.

Sobald Sie Ihre database auf Ihren lokalen Host heruntergeladen und importiert haben. Folge diesen Schritten:

  1. Hier können Sie das Skript zum Suchen und Ersetzen von Interconnect IT-databaseen herunterladen
  2. Entpacken Sie die Datei und legen Sie den Ordner ab, in dem WordPress installiert ist (Root) und benennen Sie den zu replace Ordner replace ( Screenshot )
  3. Navigieren Sie zu dem neuen Ordner, den Sie in Ihrem Browser erstellt haben (z. B. http://clasificadosvallemedio.com/replace ), und Sie sehen das Tool zum Suchen / Ersetzen
  4. Bis dahin sollte es ziemlich selbsterklärend sein:
    • search for… : gib deine alte Subdomain ein ( http://clasificados.example.com )
    • replace with… : – Geben Sie Ihre neue Domain ein ( http://clasificadosvallemedio.com )

Sie können auf die Schaltfläche ” Trockenlauf” unter Aktionen klicken, um zu sehen, was ersetzt wird, bevor Sie das Skript ausführen. Sobald Sie fertig sind, müssen Sie den Ordner /replace/ entfernen.

Fügen Sie Ihre WordPress-Adresse (URL) und Ihre Site-Adresse (URL) ein. Plus geben Sie, wo Sie WP installiert haben (vielleicht ist das ein Problem, vielleicht nicht).

Prost