Passwortschutz oder IP für den Zugriff während der Entwicklung WordPress-Website ansonsten eine Platzhalterseite angezeigt

Ich habe eine WOrdPress-Website, die ein Client fortfahren und die Website während der Entwicklung auf Live-Domäne und Webhosting-Konto starten möchte. Der Haken ist, dass alle Besucher eine gefälschte Homepage sehen sollen.

Sie können dann entweder ein Passwort auf dieser Platzhalter-Homepage eingeben oder anhand ihrer IP-Adresse erkennen, dass sie in beiden Fällen stattdessen die WordPress-Website sehen, die gerade entwickelt wird.

Ich denke, das ist wahrscheinlich ziemlich einfach, aber war neugierig, wie andere das machen würden oder vielleicht gibt es schon ein einfaches Plugin?

Einige Ideen, die ich habe, sind, die .htaccess-Datei zu verwenden und sie basierend auf IP auf die Platzhalterseite umzuleiten, wenn dort IP nicht in einer Liste ist. Dasselbe könnte aus der Index-PHP-Datei gemacht werden. Dieselbe Idee würde auch funktionieren, aber ein Passwort verwenden, das dann eine Cookie- oder Sitzungsvariable setzen würde.

Einfach nach Ideen von anderen suchen, wie sie das machen würden und vielleicht gibt es da einen schlaueren Weg da draußen?

Eine andere Idee, an die ich gerade gedacht habe, ist, dass ich vorher ein Plugin benutzt habe, das Admin-Benutzern erlaubt, ein anderes Theme als einen Gast-Benutzer auf der WordPress-Seite zu verwenden. Mit dieser Methode kann der angemeldete Benutzer die Live-Entwicklungsseite sehen und einem Gast könnte ein Thema angezeigt werden, das keine Posts oder Seiten anzeigt und nur einfaches HTML des Inhalts enthält, den Gastbenutzer anzeigen möchten! Ich denke, dass ich diese Idee wirklich mag, da es keinen Code ändern muss und wenn wir live gehen, geben wir einfach Gast an, um das neue Thema zu sehen.

Solutions Collecting From Web of "Passwortschutz oder IP für den Zugriff während der Entwicklung WordPress-Website ansonsten eine Platzhalterseite angezeigt"

Ich sehe keinen Sinn darin, eine Website, die noch in Entwicklung ist, zu “starten”, nur um von den Entwicklern und dem Kunden gesehen zu werden. Bei allen Definitionen heißt das nicht, eine Website zu starten 🙂

Wenn der Kunde die Tatsache akzeptieren kann, dass sich die Website noch in der Entwicklung befindet und der Launch-Part erst stattfindet, nachdem die Website fertig ist und für alle sichtbar ist, würde ich empfehlen, eine einfache Landing-Page in der Root-Domain einzurichten, weiter zu entwickeln die Website in einer Subdomain / Ordner und schützen sie durch ein Passwort (entweder mit htaccess / htpasswd oder mit einem Plugin). Dieses Setup verhindert auch, dass die Fehler und andere Entwicklungsprobleme, die sich ergeben (unwahrscheinlich, aber immer noch möglich), von den normalen Benutzern der Website gesehen werden können. Es ist auch sehr einfach, die Site-URL nachträglich zu ändern, so dass die neue Site die Root-Zielseite ersetzt.

Und um Ihre ursprüngliche Frage zu beantworten, würde ich die Plugin-Option für ihre Benutzerfreundlichkeit wählen.