Passen Sie den Dashboard-Menü-Editor an

Gehe zu Appearance > Menu im ACP.

Von dort aus können Sie verschiedene Elemente auswählen, die in das Hauptnavigationsmenü Ihrer Website aufgenommen werden sollen.

In der linken Spalte sehen Sie Pages , Links und Categories .

Da ich “Benutzerdefinierte Post-Typen” verwende, sehe ich auch jeden benutzerdefinierten Post-Typ zwischen Pages und Links aufgelistet, was mir die Möglichkeit gibt, einen einzelnen Beitrag von jedem CPT in das Navigationsmenü der Website einzufügen.

Ich muss nie einen einzelnen Beitrag aus meinen CPTs in das Navigationsmenü aufnehmen. Daher möchte ich meine benutzerdefinierten Post-Typ-Felder vom Bildschirm ” Appearance > Menu entfernen.

Google führt mich in Kreisen, weil meine Frage das Konfigurieren des Menüs ist, das das Menü konfiguriert.

Solutions Collecting From Web of "Passen Sie den Dashboard-Menü-Editor an"

Ich habe die Antwort gefunden, nachdem ich die Frage eingegeben hatte, also werde ich sie zur gleichen Zeit veröffentlichen.

Die Lösung besteht darin, die Option show_in_nav_menus auf false show_in_nav_menus , wenn Sie den benutzerdefinierten show_in_nav_menus registrieren.

http://codex.wordpress.org/Function_Reference/register_post_type

show_in_nav_menus (boolean) (optional) Ob post_type in den Navigationsmenüs zur Auswahl steht.
Standardwert: Wert des öffentlichen Arguments