Padding in der Seitenleiste hinzugefügt, nicht aus meinem Stylesheet

In einem WordPress-Design, das ich erstellt habe, wird der Seitenleiste hinzugefügt. Der Speicherplatz wird nicht über mein eigenes Stylesheet hinzugefügt, aber ich denke, ich habe es von meinem Code-Editor isoliert:

ul, menu, dir { display: block; list-style-type: disc; -webkit-margin-before: 1em; -webkit-margin-after: 1em; -webkit-margin-start: 0px; -webkit-margin-end: 0px; -webkit-padding-start: 40px; } 

Ich habe ein paar Bilder beigefügt, die die Seite so zeigen, wie sie normal erscheint, und mit der Hervorhebung des Platzes durch den Code-Editor.

Das Seltsame ist, dass die Stile “-webkit-margin-*” in meinem Code-Inspektor gesperrt sind, so dass ich sie nicht bearbeiten kann. Wenn ich versuche, dem Style-Sheet meines Themes dieselben Werte hinzuzufügen, wenn die Ränder von 1em gegen Nullen getauscht werden, scheint das keinen Effekt zu haben.

Hat sich schon mal jemand damit beschäftigt?

Seitenleiste

Seitenleiste mit hervorgehobenem Bereich

BEARBEITEN

Wie in den Kommentaren besprochen, war das Problem nicht mit Padding / Margen, sondern mit einem Header-Tag, das nichts als ein einzelnes Leerzeichen enthielt (daher begannen die folgenden Elemente auf einer Newline, die wie 1em-Padding aussah).

Das Header-Tag wird von der function register_sideber () in widgets.php generiert:

  function register_sidebar($args = array()) { global $wp_registered_sidebars; $i = count($wp_registered_sidebars) + 1; $defaults = array( 'name' => sprintf(__('Sidebar %d'), $i ), 'id' => "sidebar-$i", 'description' => '', 'class' => '', 'before_widget' => '
  • ', 'after_widget' => "
  • \n", 'before_title' => '

    ', 'after_title' => "

    \n", );

    Solutions Collecting From Web of "Padding in der Seitenleiste hinzugefügt, nicht aus meinem Stylesheet"

    Es scheint, als ob Sie einen Browser-Standard sehen. Die meisten Browser haben standardmäßig einige Stile eingebaut, die leider oft Ränder und Abstände enthalten. Viele Entwickler setzen ein einfaches Reset auf ihre CSS-Datei, etwas wie

     *{margin:0;padding:0;border:none} 

    Dadurch werden die Standardeinstellungen gelöscht und nur die von Ihnen definierten Ränder / Abstände / Ränder angezeigt.

    Wenn Sie nur den Platz von diesem einen Element entfernen möchten, versuchen Sie, Ihrem Stylesheet so etwas hinzuzufügen:

     #sidebar{margin:0;padding:0} 

    Dies ist nicht so sehr eine WordPress-Sache, sondern eine allgemeine CSS-Sache, die es zu beachten gilt.

    Es ist wahrscheinlich der Widget-Code, der das h2-Tag druckt, auch wenn es keinen Wert hat.

    Versuchen Sie, in der sidebar.php nach dem Code zu suchen, und sehen Sie, wo er diese Tags generiert. In den meisten Fällen werden diese Widget-Codes auf einer Themen-Basis generiert und nicht die Widgets.