Nginx – WordPress Multisite mit Stammordner in eigenem Verzeichnis

Ich habe meine WordPress-Dateien in einem Verzeichnis namens wed. Ich habe auch die folgenden Rewrite-Regeln in meiner Nginx-Konfiguration:

if (!-e $request_filename){ rewrite /wp-admin$ $scheme://$host$uri/ last; rewrite ^/(wp-.*.php)$ /web/$1 last; rewrite ^/(wp-(content|admin|includes).*) /web/$1 last; } 

So kann ich die Seite auf / aber alle Dateien in / web haben. Es funktioniert, aber ich kann meine anderen Seiten in meinem Netzwerk nicht sehen. Wenn ich auf eine der Seiten zugreife, erhalte ich nur einen White-Screen und wenn ich versuche auf den wp-admin auf einer Multisite-Site zuzugreifen, bekomme ich eine Redirect-Schleife. Ich versuche, Debug zu aktivieren, Fehlerdateien sind auch leer.

Wie sollte ich mein Nginx konfigurieren?

 WordPress files: /web main site: / 

 define('MULTISITE', true); define('SUBDOMAIN_INSTALL', false); define('DOMAIN_CURRENT_SITE', 'virre.cf'); define('PATH_CURRENT_SITE', '/'); define('SITE_ID_CURRENT_SITE', 1); define('BLOG_ID_CURRENT_SITE', 1); 

Solutions Collecting From Web of "Nginx – WordPress Multisite mit Stammordner in eigenem Verzeichnis"