Nach dem Hinzufügen von Mo-Lokalisierungsdateien zu WP 3.8.1 zeigt das Installations-Backend ein neues Update auf 3.8.1

Ich verwende eine Standard-WP-Installation in Version 3.8.1. Ich bin am letzten Schliff des Projekts und wollte die Sprachen von Englisch auf Deutsch umstellen. Ich habe die Lokalisierungsdateien von heruntergeladen

http://wpde.org/download/sprachdateien/ dann http://wpde.org/files/2012/05/de_DE.zip

danach habe ich die mo wp-config.php in wp-content/languages/ de_DE und neben de_DE in der wp-config.php datei aktiviert. Alles funktioniert und alle Strings werden korrekt angezeigt. Mein einziges Problem ist, wenn ich mich im Backend anmelde, zeigt das Dashboard ein neues Update für WordPress 3.8.1 an, die Version, die ich schon wochenlang glücklich benutze. 😉 Ist der Grund für dieses Verhalten, dass die Lokalisierungsdateien von Dezember 2013 und die 3.8.1 WP-Installation von Januar 2014 sind? Und es ist sicher, die Version 3.8.1 erneut über die bestehende Version 3.8.1 zu “reinstallieren”. dachte bisher, dass die Lokalisierungsdateien mehr oder weniger unabhängig von den core-wp-Dateien sind. danke r.

Solutions Collecting From Web of "Nach dem Hinzufügen von Mo-Lokalisierungsdateien zu WP 3.8.1 zeigt das Installations-Backend ein neues Update auf 3.8.1"

Ich bin in letzter Zeit darauf gestoßen. Ich habe das Update auf die französische Version gesehen, nachdem ich gerade fr_FR in die Variable wp_lang von wp-config.pho eingefügt hatte. Keine Notwendigkeit, die Dateien zu holen, klicken Sie einfach auf update 🙂

Ja, das Update enthielt die richtigen Dateien für die neue Sprache, die ich ausgewählt habe.

Alles, was ich getan habe, war, die Sprachvariable in wp-config.php , dann aktualisiert, als die Option erschien;)

Soweit ich mich erinnere, ist es so passiert.