Multisite-URL-Kollisionen zwischen WordPress und Subdomain

Ich habe ein Multisite WordPress installiert auf einem Server mit einer Domain, site.com und ich habe eine Subdomain-Setup in WordPress, so Subsites sind auf sub1.site.com , sub2.site.com usw.

Darüber hinaus verfügt die site.com/something über weitere Dienste in Unterordnern, die nicht mit WordPress site.com/something sind, z. B. site.com/something .

Alles funktioniert einwandfrei. Wenn jedoch ein Kunde auf einer Unterwebsite Permalinks nach Postnamen verwendet und denselben Titel wie einen der Unterordner der Hauptwebsite verwendet, wird der Unterordner der Hauptwebsite angezeigt. Zum Beispiel geht sub1.site.com/something an den gleichen Ort wie site.com/something .

Kann ich irgendetwas tun (indem ich .htaccess oder httpd.conf ?

Oder sollte ich WordPress einfach in den Unterordner der site.com/wordpress ( site.com/wordpress ) verschieben, um diese URL-Kollisionen zu verhindern?

Solutions Collecting From Web of "Multisite-URL-Kollisionen zwischen WordPress und Subdomain"

Du könntest einfach verhindern, dass Slugs mit existierenden Verzeichnissen übereinstimmen. Dafür gibt es zwei Filter.

Beispiel, nicht getestet:

 add_filter( 'wp_unique_post_slug_is_bad_hierarchical_slug', 'prevent_directory_slugs', 10, 2 ); add_filter( 'wp_unique_post_slug_is_bad_flat_slug', 'prevent_directory_slugs', 10, 2 ); function prevent_directory_slugs( $bool, $slug ) { return is_dir( ABSPATH . '/' . $slug ); }