MU Domain Mapping Subdomain Multisite: Mappen Sie eine Subdomain in einer anderen Subdomain

Ich habe meine maindomain.com als Multisite eingerichtet.

niceblog.maindomain.com wird so bleiben wie es ist und es funktioniert, das ist in Ordnung.

Jetzt für die Secode-Site meiner Multisite, die clientblog ist, möchte ich eine Domain von irgendwo anders zuordnen, so dass greaterblog.maindomain.com mit dem WordPress MU Domain Mapping Plugin eingerichtet wird, um als blog.clientdomain.com zugeordnet zu werden

Also würde ich 2 Seiten auf meiner Multisite-Installation haben

  • niceblog.maindomain.com

  • blog.clientedomain.com

Ich habe versucht, blog.clientdomain.com als CNAME zu clientblog.maindomain.com umzuleiten und versuchte auch die A IP DNS-Umleitung zu meinem 217.00.00.00 IP.

Bei beiden Konfigurationen gibt es einen Fehler 404, wenn ich blog.clientdomain.com besuche.

Obwohl, wenn ich einen Ping dazu mache, gibt es die korrekte IP zurück.

  • Ich bin auf einem geteilten Host, aber ich denke nicht, dass es das sein könnte
  • kann es der .htaccess sein?

Irgendeine Idee, wie ich es zum Laufen bringen kann?

Solutions Collecting From Web of "MU Domain Mapping Subdomain Multisite: Mappen Sie eine Subdomain in einer anderen Subdomain"

Ich bin auf einem geteilten Host, aber ich denke nicht, dass es das sein könnte

Erstens, haben Sie Zugriff auf den Hosting-Service, so dass Sie den VirtualHost von blog.clientdomain.com Ihrem Webserver zuordnen können?

Wenn nicht, dann bist du verrückt und keine Menge WordPress Tricks wird die Aufgabe erledigen.

Webserver arbeiten so (stark vereinfacht):

  • Ein Browser versucht, zu einer Site zu gehen.
  • Der DNS verweist auf eine IP für diese Site.
  • Der Browser sendet eine HTTP-Anfrage an diese Site mit der Aufforderung “Gib mir diese Site”.
  • Der Webserver sucht in seinen Konfigurationsdateien, findet den Eintrag für diese Site (Domainname, Pfad, etc) und sieht, dass er diese Site bedienen muss, um in / einige / Datei / Pfad / auf / dem / Server zu suchen.

Der VirtualHost verweist mehr oder weniger auf einen URL / Pfad zu einem Verzeichnis. Es ist ein bisschen komplexer als das, aber nicht viel. Kurz gesagt, Sie brauchen Ihren Webserver außerhalb von WordPress selbst, um zu wissen, dass er Anfragen für diese Site an Ihre WordPress-Installation richten muss.

Wenn Sie das nicht können, können Sie es überhaupt nicht tun.

Wenn das funktioniert, aber noch kein Domain-Setup vorhanden ist, leitet der Webserver diese Anfragen an Ihre WordPress-Installation weiter. Aber da WordPress über diese Domain nicht weiß, leitet es dich stattdessen auf die Haupt-Site um, weil das eine Art der Standard-Fallback-Position ist.

Im Grunde, wenn Sie den DNS arbeiten, dann erhalten Sie nicht Ihren Hauptblog, dann müssen Sie den VirtualHost einrichten, um diese Domäne auf Ihre bestehende Installation zu verweisen. Sobald das funktioniert, lädt es Ihre Seite und nicht einige 404, dann können Sie Multisite Domain Mapping durchführen. Dann werden die Tutorials für die Standard-Domain-Mapping funktionieren.

Wie machst du den VirtualHost? Bei der Freigabe können Sie dies möglicherweise nicht tun. Fragen Sie Ihren Gastgeber.