Mobile Usability-Probleme mit / wp-content / uploads / folders

Google Webmaster-Tools sagen mir, dass ich Probleme mit der mobilen Nutzung meiner wp-Inhalte / Uploads / Ordner habe.

Diese URLs sind nicht öffentlich zugänglich, daher ist es egal, ob es Probleme gibt, aber werde ich dafür von Google bestraft? Kann ich irgendetwas dagegen tun?

Vielen Dank

Solutions Collecting From Web of "Mobile Usability-Probleme mit / wp-content / uploads / folders"

Kurz – es ist jetzt wichtig, und Sie werden bestraft werden. Lange Geschichte: Sie sollten mehr Details geben, zumindest eine URL, wo der Fehler kommt … Es gibt eine große Möglichkeit, dass Sie dafür bestraft werden, da das neue Google-Update Zugriff auf Dateien benötigt, die bis jetzt blockiert waren. Zum Beispiel – blockierte .css oder .js von Robots.txt, die sich im Verzeichnis wp-content befinden, könnten die Benutzerfreundlichkeit Ihres Mobilgeräts beeinträchtigen. Dafür erhalten Sie eine direkte Strafe durch das letzte mobilegeddon-Update, da die von robots.txt blockierten und für das Seitenrendering wichtigen Ressourcen den googlebot daran hindern, diese Seite als mobilfreundlich zu betrachten.