Migration zu Tumblr

Ich bin aus einigen Gründen ein großer Fan von Tumblr geworden (der Minimalismus, die Leichtigkeit der Erstellung von Zitaten / Fotos / Videos und die Clients für mobile Geräte, die ich verwende), also habe ich nach 7 treuen Jahren der Verwendung entschieden WordPress, sowohl privat gehostet als auch die gehostete Lösung von WordPress.com, ist es Zeit, umzuziehen.

Leider habe ich keine Ahnung wie man das richtig macht. Ein paar Einträge im Internet empfehlen den Import aus einem RSS-Feed, aber das wird nicht ganz ausreichen – meine Anforderungen sind:

  • Ich behalte die gleiche Basis-URL (einfach durch DNS-Einträge)
  • Alle bestehenden Post-URLs funktionieren, oder mindestens 301 werden auf die neue URL umgeleitet (um den Verlust von PageRank zu minimieren)
  • Medien wie eingebettete Fotos werden sinnvoll importiert
  • Kommentare werden importiert

Irgendeine Idee, wie ich das machen sollte? Vielen Dank!

Solutions Collecting From Web of "Migration zu Tumblr"

Ich denke, wenn es keinen einfachen Weg gibt, könnte ich einen WordPress-Export verarbeiten und die Tumblr-API- Schreibmethode verwenden, um alle Posts neu zu erstellen, einschließlich Datum und Slug … die URLs werden jedoch wahrscheinlich etwas anders aussehen , so dass ich vielleicht etwas Mod-Rewrite-Magie verwenden muss, bis Google die 301s aufnimmt.

Edit: Tatsächlich scheint es bereits zwei solche Skripte zu geben, eines von Phil Toland und eines von Mark Wunsch

Mir gefällt die Idee, meine Kommentare zu verlieren, nicht besonders.

Hier ist ein Python-Skript: https://github.com/jonthornnton/wp2tumblr Es wurde im November 2010 veröffentlicht und es wurde berichtet, dass es gut funktioniert – mit einer kleinen Änderung an der WordPress-XML-Exportdatei. Die Änderung ist in den Ausgaben auf der Github-Seite des Projekts dokumentiert.

Die Person, auf die ich hinwies, sagte, dass alle Inhalte einschließlich der Kommentare importiert wurden.

Update Bei der Überprüfung, dass Python-Skript keine Kommentare importiert, habe ich jedoch einen anderen Vorschlag (ungeprüft), der für Sie arbeiten könnte.

Es gibt ein WordPress-Plugin, mit dem Sie Ihre Posts an Tumblr senden können, einschließlich alter Posts: http://wordpress.org/extend/plugins/tumblrize/

Um Kommentare zu erhalten, könnten Sie in Erwägung ziehen, Disqus zu Ihrer WordPress-Site hinzuzufügen und Kommentare in Disqus zu exportieren: http://docs.disqus.com/help/24/

Dann fügen Sie Disqus zu Tumblr hinzu: http://tumbling.net/how-to-add-disquss-comments-to-tumblr/ Möglicherweise gibt es eine Möglichkeit, die Kommentare in Tumblr zu importieren, aber das ist ein Problem für die Tumblr-Unterstützung.