Metabox mit benutzerdefinierten Post-Typ-Werten

Ich muss eine aktuelle WP-Website neu schreiben, und ich denke, benutzerdefinierte Post-Typen sind erforderlich, kombiniert mit Meta-Box.

Das grundlegende Layout ist

Autor (benutzerdefiniert) Bücher (benutzerdefiniert) Fotos (benutzerdefiniert)

Alle 3 benutzerdefinierten Beiträge sind individuell, aber auch irgendwie “verlinkt”. Ein Autor, hat 2 Bücher geschrieben und 10 Fotos gemacht

Das gleiche gilt für Bücher, ich muss den Autor verlinken, und dann Fotos von diesem Autor.

Wie erstelle ich eine MetaBox in jedem benutzerdefinierten Beitrag neu, um die Mehrfachauswahl eines anderen Beitrags zu ermöglichen. Um zu verdeutlichen, dass ich einen Autor hinzufügen muss, muss ich die Möglichkeit haben, Bücher und Fotos mit ihr zu verknüpfen (mit ihren eigenen Typen).

Ich hoffe, es ist “freundlich” klar.

Werde etwas Hilfe schätzen …

Danke

Solutions Collecting From Web of "Metabox mit benutzerdefinierten Post-Typ-Werten"

der alte Weg

Wenn ich sage “die alte Art und Weise” meine ich meine alte Art und Weise dies zu tun, wie ich antwortete, ein WordPress E-Commerce-Plugin, das benutzerdefinierte Beitragstypen verwendet vor dem Erstellen von Beziehungen zwischen benutzerdefinierten Beitragstypen, die ich benutzerdefinierte Felder für diese Bedeutung verwendet :

  • Der Autor hat zwei benutzerdefinierte Felder (book_ids [], photo_ids [])
  • Bücher haben zwei benutzerdefinierte Felder (author_ids [], photo_ids [])
  • Fotos haben zwei benutzerdefinierte Felder (book_ids [], author_ids [])

also macht das die Abfrage sehr einfach so:

// Sagen wir, du musst alle Bücher eines Autors bekommen

$q= array( "POST_TYPE"=>'books', 'meta_key' =>'author_ids', 'meta_compare' => '=' 'meta_value' => $author_id, ); query_posts($q); 

Und wie für die Meta-Boxen sagen wir für die Autoren bearbeiten Seite können Sie ein Multi-Select-Dropdown-Liste der Bücher und speichern Sie die IDs und das Speichern für Fotos.

Unterschiedlicher Ansatz

Ich arbeite derzeit an einer Website, die Beziehungen wie diese benötigt, aber anstatt CPT (benutzerdefinierter Beitragstyp) für alle 3 zu erstellen, erstelle ich in Ihrem Fall die Fotos, Bücher als benutzerdefinierte Beitragstypen und Autoren und benutzerdefinierte Taxonomie mit zusätzlichen Feldern hinzugefügt zu ihnen macht es einfacher, zwischen Autoren zu Fotos und Buch zu verbinden, und alles, was ich noch habe, ist, Beziehungen zwischen Fotos und Bücher durch benutzerdefinierte Felder wie zuvor zu erstellen, also im Grunde benutze ich benutzerdefinierte Taxonomie als benutzerdefinierte Beitragstyp .

Hoffe, das macht Sinn (zumindest etwas davon). Auf diese Weise können Sie eine Verbindung herstellen