Menüs, die nach der Registrierung nicht in Aussehen sichtbar sind

Die Menüs wurden in der Datei functions.php registriert, aber sie erscheinen nicht im Bereich Aussehen> Menüs im Admin. Die Optionen für Seiten, Beiträge usw. sind ausgegraut.

Die Menüs werden gespeichert, da Sie das Menü nicht erneut mit demselben Namen erstellen können.

Ausgegraute Menüoptionen

Innerhalb der functions.php :

 function theme_setup() { add_theme_support( 'automatic-feed-links' ); add_theme_support( 'post-thumbnails' ); add_theme_support( 'html5', array( 'search-form' ) ); /*** Register Menus */ if (function_exists('register_nav_menus')) { register_nav_menus( array( 'main-menu' => __( 'Main Menu', 'site' ), 'footer-menu' => __( 'Footer Menu', 'site' ), ) ); } } add_action('after_setup_theme', 'theme_setup'); 

Innerhalb der header.php

 wp_nav_menu( array( 'menu' => 'Main Menu', 'container' => '', 'depth' => 1, 'theme_location' => 'main-menu', ) ); 

Innerhalb von footer.php

 wp_nav_menu( array( 'menu' => 'Footer Menu', 'container' => '', 'items_wrap' => '', 'theme_location' => 'footer-menu' ) ); 

Das Hauptproblem hierbei ist, dass diese Menüs vorhanden sind und auf der Website gerendert werden, aber sie scheinen im Admin-Steuerfeld ausgeblendet zu sein, und wenn ein neues Menü erstellt wird, wird es nie angezeigt.

Verwenden von WordPress Version 4.7 (Latest)

Plugins: Aktuelle Plugins

Was könnte das verursachen?

Solutions Collecting From Web of "Menüs, die nach der Registrierung nicht in Aussehen sichtbar sind"

Mit der function theme_setup() in der Datei functions.php ist nichts falsch.

Der angezeigte Fehler weist lediglich darauf hin, dass der Menüname Main Menu bereits existiert.

In anderen, um dies zu beheben, sollten Sie Ihre Hauptmenü Menüname Definitionen in Ihrer Datei functions.php mit etwas anderem als das, was es derzeit ist.

Es ist möglich, dass Sie ein Theme oder ein Plugin verwenden, bei dem bereits ein Menüname registriert ist, der den aktuellen Menünamenkonflikt berücksichtigt.


Aktualisieren:

Dein Code funktioniert gut. Ich denke, dass Ihre Herausforderung mit dem registrierten Menü-Standort gegenüber dem tatsächlichen Menü zu tun hat (bilden Sie das Dashboard als tatsächliche Menüs, die in einen bestimmten registrierten Menü-Ort gerendert werden sollen) .

Was Sie tun sollten: Geben Sie in das Eingabefeld “Menüname” ein, wie auf Ihrem ersten Screenshot ein neuer Menüname angezeigt wird, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Create Menu”; Ihre benutzerdefinierten registrierten Menüpositionen sind dann sichtbar, wie in der folgenden Abbildung zu sehen ist:

Neu erstelltes Menü (Stapeltest)

AKTUALISIEREN:

Das Problem wurde durch das WPCoreSys-Plugin verursacht. Nicht sicher über seinen Zweck.

Etwas, das in dem Plugin war, hatte einen Konflikt und stoppte den Menü-Editor von der Arbeit.

Das Plugin war im Abschnitt Plugins nicht sichtbar, aber es war im Dateiverzeichnis vorhanden. Da es nicht aktiv war, wurde es entfernt und der Menübereich funktioniert jetzt wie erwartet.