Mein benutzerdefiniertes Design für Text und Inhalt

Hallo ich bin neu in WordPress Entwicklung und ich habe schon viel gelernt, aber ich verstehe nicht, warum der Text und Inhalt in den Seiten und Posts nicht das Format, das der Benutzer im Back-End-Editor für Beiträge oder Seiten setzt. Und alles sieht wie ein Durcheinander aus, Formatierung wird wild und es ähnelt der Editor-Version überhaupt nicht. Was fehlt mir in meinem Code? Ich verstehe nicht, was falsch ist, sind es meine CSS-Regeln?

Eine lustige Sache ist, dass, wenn ich zu einem anderen Thema wechsele, die Formatierung an Ort und Stelle bleibt. Und es scheint mit jedem Thema zu funktionieren, das in den WordPress Themes verfügbar ist.

Bitte helfen Sie.

Solutions Collecting From Web of "Mein benutzerdefiniertes Design für Text und Inhalt"

Designs können optional TinyMCE-Editor-Stylesheets über add_editor_style () verwenden . Wenn sie richtig implementiert werden, werden Editorstile sehr gut funktionieren, wenn der Inhalt des Editors genauso aussieht wie der Inhalt, der am Frontend der Site gerendert wird.

Ohne Editor-Stile verwendet TinyMCE sehr einfache Stile, die nicht zum Design des Themas passen.

Ich habe die Lösung für mein Problem gefunden:

Ich hatte die automatische Erstellung von Absatz- und Zeilenumbruch-Tags im visuellen Editor deaktiviert, nämlich die wpautop-function. So machte das alles ein Durcheinander, der ganze Text würde sich vor oder nach dem Inhalt daneben auftürmen, bis die Zeile keinen Platz mehr für mehr Inhalt hatte.

Für weitere Referenz überprüfen Sie bitte:

Danke an alle.