Mehrere Variablen über wp_get_image_editor

Ich möchte 2 Bilder mit Imagick zusammenführen.
Ich weiß schon, wie man sie mit imagick zusammenführen kann, aber ich muss 2 Variablen durch wp_get_image_editor , um das zu funktionieren.

Ich nannte die 2 Variablen $background und $logo . $background enthält den Hintergrundbildpfad. $logo enthält den Logo-Bildpfad.

Weiß jemand wie ich das machen soll?

Solutions Collecting From Web of "Mehrere Variablen über wp_get_image_editor"

Mike Schröder sagte:

“WP_Image_Editor ist so konzipiert, dass es jeweils nur eine Datei verarbeiten kann. Es ist nichts eingebaut, um zwei Bilder standardmäßig zu kombinieren.

Der Hauptgrund dafür ist, dass die In-Memory-Dateien nicht miteinander kompatibel sind, wenn unterschiedliche Editoren (zB GD und Imagick) verwendet werden.

Es gibt natürlich ein paar verschiedene Möglichkeiten, um das Problem zu lösen, aber ein Weg, um das Problem zu lösen, wäre, eines der beiden Bilder zu laden und dann den Imagick-Editor (oder beide Editoren, falls Sie mehr Kompatibilität wünschen) zu erweitern Bilder. Sagen wir mal, mit einer $ image-> combine (‘filename’) Methode.

Zuerst würden Sie eines der Bilder mit wp_get_image_editor () laden (und angeben, dass ‘combine’ eine erforderliche Methode ist) und dann Ihre combine-Methode aufrufen, während Sie das zweite Bild angeben. ”