Mehrere Schleifen für benutzerdefinierten Post-Typ, um Daten über Zeilen zu verteilen

Wie spalte ich die Werte innerhalb einer benutzerdefinierten Post-Typ-Schleife, so dass der Titel in der ersten Schleife ist, die in der ersten DIV ausgibt und der Inhalt in der zweiten Schleife in der zweiten DIV ausgibt? Zwei Schleifen sind vielleicht nicht die beste Art zu tun, ich weiß es nicht. Jemand hat mir gegenüber erwähnt, dass man eine Schleife verwenden und dann jedes Element in einer Kette speichern und dann die Kette aufteilen soll. Ich habe auch keine Ahnung, wie ich das machen soll.

Ich brauche auch eine neue Reihe, um zu beginnen, sobald die Anzahl der Beiträge 5 erreicht.

Hier ist meine PHP-Schleife …

$custom_query = new WP_Query( $custom_args ); query_posts(array( 'post_type' => array('team') ) ); if ( $custom_query->have_posts() ) : /* Start my loop */ while ( $custom_query->have_posts() ) : $custom_query->the_post(); echo "
". the_title(); . "
"; echo "
". the_content(); . "
"; endwhile; endif;

Die HTML-Ausgabe, nach der ich suche wie folgt …

 

Solutions Collecting From Web of "Mehrere Schleifen für benutzerdefinierten Post-Typ, um Daten über Zeilen zu verteilen"

Hast du versucht, rewind_posts() ?

Es sieht für mich so aus, als würde man entweder die gesamte Abfrage ausführen, Titel ausgeben, dann zurückspulen und Inhalte ausgeben (dies würde jedoch alle Titel vor dem Inhalt ausgeben, nicht in Blöcken von 5, wie Sie vorgeschlagen haben) oder alles umhüllen In einer Schleife, in der die gleiche Abfrage auf jeweils 5 Posts beschränkt ist, wird der Offset-Parameter jedesmal um 5 erhöht ( Parameter für die Seitenumbruch ).

EDIT: Ihre dritte, möglicherweise langatmige Lösung besteht darin, 5-Titelblöcke und 5-Inhaltsblöcke in separaten Arrays zu speichern und sie dann am Ende in der von Ihnen gewünschten Reihenfolge auszudrucken.

Sie können so etwas versuchen

 $titels = ""; $content = ""; $html = ""; $counter = 1; while ( $custom_query->have_posts() ) : custom_query->the_post(); if ( counter % 5 = 0 ) : $html = "
" . $titels . $content . "
"; $titels = ""; $content = ""; endif; $titels .= "
". the_title(); . "
"; $content .= "
". the_content(); . "
"; $counter++; endwhile; print $html;