Machen Sie WordPress-Kommentare mit include templatepath

Wie kann ich die WordPress-Kommentare mit:

include(TEMPLATEPATH."/comments.php"); 

Anstatt von:

 comments_template( '', true ); 

Ay Ideen? Ty

Solutions Collecting From Web of "Machen Sie WordPress-Kommentare mit include templatepath"

Kurze Antwort: Sie können nicht .

Längere Antwort:

Sie können comments.php als Template-Part- Datei in eine andere Vorlage einfügen:

 get_template_part( 'comments.php' ) 

… aber das funktioniert nicht wirklich, weil das Template-Tag comments_template() mehr als nur die Template-Part-Datei comments.php enthält. Damit Kommentare bei Verwendung von get_template_part() im Gegensatz zu comments_template() funktionieren , müssen Sie alle von comments_template() functionen duplizieren. Und wenn Sie den gesamten Code duplizieren müssen, damit Kommentare funktionieren , können Sie auch einfach die function selbst verwenden.

Das funktioniert nicht, da wir die Datei comments.php als Vorlagedatei verwenden können. Unsere Datei comments.php enthält nicht die notwendigen Codes, um SQL-Operationen für die database auszuführen, und ruft die anzuzeigenden Kommentare ab.

Anstatt also diese Datei als Vorlagedatei zu verwenden, sollten wir die function comments_template() aufrufen, um die Kommentare anzuzeigen.

WordPress verwendet die comments_template() -function, um die Datei zu erhalten und die Kommentare anzuzeigen, wenn wir keine Dateivariablen zur Verfügung stellen. WordPress verwendet die standard comments.php , um das Ergebnis zu verarbeiten.

Hinweis –

Wenn Sie daran interessiert sind, eine andere Kommentarvorlage zu laden, dann ist hier der Code

 < ?php comments_template( '/comments2.php' ); ?> 

Referenz – Kommentare_Template