Korrigieren Sie die Dateiberechtigungen für In-Browser-Updates mit WP-CLI

Ich habe WP mit WP-CLI installiert (dh in der Befehlszeile auf dem Remote-Server). Ich möchte einer anderen Person die Möglichkeit geben, das Thema, die Plugins usw. mithilfe der standardmäßigen WP-Admin-Browser-Oberfläche zu ändern. Wenn sie (und ich) versuchen, ein neues Thema von einem Konto mit Administratorberechtigungen zu installieren, wird der Bildschirm “FTP-Anmeldedaten eingeben” angezeigt. Bei einigen Online-Suchen gibt es Probleme mit meinen Dateiberechtigungen. Ich vermute, dass dies mit den Besonderheiten der Installation von WP-CLI zu tun hat, da ich keine Dateien oder Berechtigungen manuell geändert habe.

Meine Frage ist also: Ist das, wonach ich frage, überhaupt möglich? Wenn ja, was muss ich ändern? (Dateiberechtigungen, wp-cli-Konfiguration, etwas anderes?)

Vielen Dank für Anregungen, die Sie mir geben können, und ich freue mich, wenn nötig weitere Details zu liefern.

Die Ausgabe von ls -l ist gerade jetzt

-rw-rw-r-- 1 242318 242318 0 Nov 13 08:42 favicon.ico -rw-rw-r-- 1 242318 242318 418 Nov 13 08:02 index.php -rw-rw-r-- 1 242318 242318 19930 Nov 13 08:02 license.txt -rw-rw-r-- 1 242318 242318 7360 Nov 13 08:02 readme.c30af37e546921a14e3c4909651671ac.html -rw-rw-r-- 1 242318 242318 0 Nov 13 08:42 robots.txt -rw-rw-r-- 1 242318 242318 4951 Nov 13 08:02 wp-activate.php drwxrwxr-x 9 242318 242318 88 Nov 13 08:02 wp-admin -rw-rw-r-- 1 242318 242318 271 Nov 13 08:02 wp-blog-header.php -rw-rw-r-- 1 242318 242318 5007 Nov 13 08:02 wp-comments-post.php -rw-rw-r-- 1 242318 242318 2764 Nov 13 08:02 wp-config-sample.php -rw-r--r-- 1 242318 242318 1567 Nov 18 23:52 wp-config.php drwxrw-rx 6 242318 242318 8 Nov 13 09:48 wp-content -rw-rw-r-- 1 242318 242318 3286 Nov 13 08:02 wp-cron.php drwxrwxr-x 12 242318 242318 126 Nov 13 08:02 wp-includes -rw-rw-r-- 1 242318 242318 2380 Nov 13 08:02 wp-links-opml.php -rw-rw-r-- 1 242318 242318 3123 Nov 13 08:02 wp-load.php -rw-rw-r-- 1 242318 242318 34669 Nov 13 08:02 wp-login.php -rw-rw-r-- 1 242318 242318 8252 Nov 13 08:02 wp-mail.php -rw-rw-r-- 1 242318 242318 11062 Nov 13 08:02 wp-settings.php -rw-rw-r-- 1 242318 242318 25124 Nov 13 08:02 wp-signup.php -rw-rw-r-- 1 242318 242318 4035 Nov 13 08:02 wp-trackback.php -rw------- 1 242318 242318 3055 Nov 13 08:02 xmlrpc.php 

Solutions Collecting From Web of "Korrigieren Sie die Dateiberechtigungen für In-Browser-Updates mit WP-CLI"

WordPress kann Dateien höchstwahrscheinlich nicht direkt schreiben, da der Benutzer, der den PHP-Interpreter ausführt, keine Schreibberechtigung hat. Die richtige Antwort hängt davon ab, was Ihre Umgebung ist – wenn Sie Shared Hosting betreiben, können Sie wahrscheinlich nichts dagegen tun und die einzige Option besteht darin, die FTP-Zugangsdaten auf wp-config.php zu setzen, so dass Sie sie nicht alle eingeben müssen Zeit. Schau auf Codex

 define( 'FTP_USER', 'username' ); define( 'FTP_PASS', 'password' ); define( 'FTP_HOST', 'ftp.example.org' ); 

Wenn Sie Root-Kontrolle über Ihr System haben, können Sie den Dateibesitzer in einen Benutzer wechseln, der den PHP-Interpreter ausführt. Dies kann jedoch gefährlich sein, wenn Sie mehr als eine Site auf diesem Server ausführen. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie wahrscheinlich eine Umgebung konfigurieren, in der jede Site über einen Benutzer im System verfügt, der die Dateien dieser bestimmten Site besitzt und sie mit diesen Benutzerberechtigungen ausführt. Dies können Sie beispielsweise mit Anwendungspools tun, wenn Sie php-fpm oder mit suPHP verwenden .

Sie können überprüfen, ob dies der Fall ist, indem Sie den Besitzer der Datei temporär auf den Benutzer ändern, der den PHP-Interpreter ausführt. Wenn Sie Apache Server mit mod_php verwenden, wird es wahrscheinlich www-data user sein.