Könnte eine höhere Anzahl registrierter Bildgrößen die performance beeinträchtigen?

Diese Frage hängt mit dieser zusammen , ist aber ein bisschen anders.

Im Layout (Archivseite) für ein WordPress-Projekt, an dem ich gerade arbeite, gibt es ein paar Bildgrößen, die nirgendwo anders erscheinen. Sie sind ziemlich (um einige Pixel) in der Nähe der Größen, die wir bereits registriert haben – sagen wir, wir haben 210×300 bereits und die neue Größe ist 230×300. Es gibt auch eine andere neue Bildgröße, die diese in der Höhe verdoppelt und könnte auch durch eine bereits vorhandene Bildgröße ersetzt werden.

Ich weiß, dass eine Vielzahl von Elementen unterschiedlicher Größe in Bezug auf die Designkonsistenz nicht gut ist – das könnte ein Argument dagegen sein.

Aber gibt es, add_image_size man mehr von einer praktischen Seite schaut, irgendwelche performancesbedenken, add_image_size man mehr und mehr Bildgrößen über add_image_size ? Derzeit haben wir 8 benutzerdefinierte Bildgrößen, und ich bin mir nicht sicher, ob es optimal ist, mehr von ihnen hinzuzufügen.

Vielen Dank!

Solutions Collecting From Web of "Könnte eine höhere Anzahl registrierter Bildgrößen die performance beeinträchtigen?"

Hängt davon ab. Ein Argument könnte sein, dass, wenn die angeforderte Seite alle Größen verwendet, eine große Anzahl von Bildaufrufen (langsamere Antwort, Bandbreite usw.) erfolgt, aber Sie können das umgehen, indem Sie zB Bilder mit JS laden. Auch mehr Größen bedeuten mehr Speicherplatznutzung. Ich denke nicht, dass es irgendwelche signifikanten Performance-Probleme im Zusammenhang mit Back-End gibt, dh die db-Aufrufe / -Abfragen usw.

Auch wenn die Bilder vom Bett aus komprimiert werden, ist ein paar Pixel in der Breite oder Höhe kein Unterschied in der performance.

Sie können ein Bild mit einer Größe von 600×900 haben und viele Zwischengrößen abdecken, die mit CSS angepasst werden, ein gutes Seitenverhältnis beibehalten und eine gute Qualität für Retina-Monitore haben. Besser ist es, ein größeres Bild zu haben und es zu verkleinern, als ein kleineres Bild zu haben und es zu vergrößern.