Kann /% Postname% / Permalinks funktioniert nicht, 404 auf allen Links

Ich habe nur Seiten, keine Beiträge als Links. Es ist nur eine Mock-Site im Moment.

Ich verwendete ein bestimmtes Thema, legte es auf “Postname” Permalink, und die Links funktionierten gut.

Aber dann wechselte ich zu einem anderen Thema (ich denke, das ist die einzige Änderung, die ich gemacht habe), aber die Links scheinen nicht mehr zu funktionieren – es gibt 404 Fehler.

Das Zurückschalten auf das erste Thema hat nicht geholfen. Nur einfache Permalinks funktionieren.

Dies ist auf einer Linode Ubuntu 12.04.5 LTS-Maschine, die andere WordPress-Blogs mit einem ähnlichen Setup läuft, aber kein Problem haben. Versuchte, zwischen den Modi “Plain” und “Post name” hin und her zu wechseln – aber kein Glück.

Die httpd.conf sieht folgendermaßen aus:

 ServerAlias www.myexamplesite.com myexamplesite.com DocumentRoot /var/www/myexamplesite.com ServerName www.myexamplesite.com   RewriteEngine On AllowOverride ALL RewriteBase / RewriteRule ^index\.php$ - [L] RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d RewriteRule . /index.php [L]    

Solutions Collecting From Web of "Kann /% Postname% / Permalinks funktioniert nicht, 404 auf allen Links"

Das wird verrückt klingen, aber Folgendes hat funktioniert … Ich habe den Inhalt in das folgende Verzeichnis gestellt:

/var/www/myexamplesite.com/public_html (und erstellte Protokoll / als auch)

Zusammen mit dem folgenden Eintrag in httpd.conf

  ServerAlias www.myexamplesite.com myexamplesite.com DocumentRoot /var/www/myexamplesite.com/public_html ServerName www.myexamplesite.com # Log file locations LogLevel warn ErrorLog /var/www/myexamplesite.com/log/error.log CustomLog /var/www/myexamplesite.com/log/access.log combined   RewriteEngine On RewriteBase / RewriteRule ^index\.php$ - [L] RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d RewriteRule . /index.php [L]    

Das ist es!