Kann ein Plugin sich nach der Installation und Aktivierung selbst deaktivieren und löschen?

Ich habe ein einzigartiges Plugin, dessen Zweck es ist, eine neue WordPress-Seite mit einem Theme, Standard-Widgets, Standard-Plugins, benutzerdefinierten Menüs, Seiten, Beiträgen usw. einzurichten.

Das Plugin tut alles, was es tun muss, wenn es aktiviert wird und läuft nie wieder.

Ich suche nach Vorschlägen, wie ich als letzten Schritt in der Aktivierungsroutine das Plugin deaktivieren und löschen könnte.

Jede Hilfe, Vorschläge oder Beispielreferenzen werden geschätzt.

Solutions Collecting From Web of "Kann ein Plugin sich nach der Installation und Aktivierung selbst deaktivieren und löschen?"

Sie können es deaktivieren mit:

deactivate_plugins( basename( __FILE__ ) ); 

Ich glaube nicht, dass du es löschen kannst. Es wäre ein großes Sicherheitsrisiko, IMO. Wenn der Ordner jedoch die richtigen (aber unsicheren) Berechtigungen hat, können Sie die PHP-function rmdir verwenden

Sie können das “Dateisystem-API” von WordPress zum Löschen von Dateien verwenden, genauso wie es mit wp core möglich ist. Es ist ein nettes kleines System, das höflich nach ftp Benutzeranmeldeinformationen fragt, wenn es nicht die Erlaubnis hat, es selbst transparent zu machen. (Ich glaube nicht, dass es sich wirklich um ein Sicherheitsproblem handelt, da wordpress die Installation, automatische Aktualisierung und das Entfernen von Plug-ins-functionen standardmäßig installiert hat.)