Ist es möglich, Feeds von Umschreibungen zu entfernen?

Ich benutze Monkeyman Rewrite Analyzer, damit ich alle Neuschreibungen sehen kann, wenn ich einige benutzerdefinierte Umschreibungen durchführe, und mir ist aufgefallen, dass viele dieser Umschreibungen für Feeds generiert werden. Kann ich sie irgendwie entfernen? Beeinflusst es die performance? Ich habe gezählt, wie viele dieser Rewrite-Regeln “rdf” enthalten, es gibt 90, und da meine Seite wächst, wird es wahrscheinlich mehr sein, sie nur zu deaktivieren. Ich habe das Gefühl, es würde viel Müll säubern

Beispiel

myctp/feed/(feed|rdf|rss|rss2|atom)/?$ myctp/(feed|rdf|rss|rss2|atom)/?$ 

Ich habe versucht Disable Feeds Plugin und dieses Plugin (das 5 Jahre alt ist) https://gist.github.com/chrisguitarguy/2223644 , bemerkte ich keinen Unterschied

Solutions Collecting From Web of "Ist es möglich, Feeds von Umschreibungen zu entfernen?"

Warum entfernen Sie Rewrite-Regeln? Diese sollten die performance nicht spürbar beeinträchtigen, es sei denn, es gibt Tausende von Einträgen.

Ja, Sie können sie entfernen, aber Sie werden die functionalität, die mit diesen URLs verbunden ist, aufheben und die Geschwindigkeit Ihrer Website wird nicht verbessert. Wenn Sie sich Sorgen um die Website-Geschwindigkeit machen, lesen Sie stattdessen YSlow und Google Page Speed ​​Insights .

Wenn Sie Regeln entfernen möchten, können Sie dies auf zwei Arten tun.

  • Wenn sie in Ihre .htaccess-Datei geschrieben werden, können Sie diese bearbeiten und die Regel entfernen. Stellen Sie sicher, dass Sie .htaccess sichern, bevor Sie dies tun.
  • Sie können auch alles entfernen, das über WordPress-Hooks in Ihrer theme functions.php-Datei oder einem Plugin hinzugefügt wurde. Dieser Code wird jedes Mal ausgeführt, wenn die Seite geladen wird, und (ironisch) riskiert, dass sich Ihr Problem verschlimmert (obwohl ich wetten würde, dass es immer noch nicht bemerkt werden würde). Überprüfen Sie die Aktion generate_rewrite_rules, um dies zu tun.

Hier ist ein Beispielcode:

 add_action('generate_rewrite_rules', 'my_remove_rules'); function my_remove_rules( $wp_rules ) { unset( $wp_rules->rules[ 'some_rule' ] ); } 
  • Wenn eine dieser Regeln von einem Plug-in hinzugefügt wird, können Sie dieses Plug-in auch deaktivieren und dann sicherstellen, dass Sie die Regeln zum erneuten Schreiben leeren. Sie können Ihre Rewrite-Regeln leeren (dh neu erstellen), indem Sie die Permalinks-Seite unter “Einstellungen” in wp-admin speichern.

Viel Glück!