Ist es besser, query_posts, WP_Query oder get_posts zu verwenden, um verschiedene benutzerdefinierte Loops innerhalb einer Page zu erstellen?

Im get_posts benutze ich get_posts , um custom-Post-Typen mit einer benutzerdefinierten Taxonomie abzurufen, um statischen Inhalt wie folgt zu generieren:

  
ID; // 123 should be replaced with a specific Page's id from your site, which you can find by mousing over the link to edit that Page on the Manage Pages admin page. The id will be embedded in the query string of the URL, eg page.php?action=edit&post=123. $page_data = get_page( $page_id ); // You must pass in a variable to the get_page function. If you pass in a value (eg get_page ( 123 ); ), WordPress will generate an error. $content = apply_filters('the_content', $page_data->post_content); // Get Content and retain WordPress filters such as paragraph tags. Origin from: http://wordpress.org/support/topic/get_pagepost-and-no-paragraphs-problem $title = $page_data->post_title; // Get title ?>

Was ist in diesem Fall besser?

Um query_posts, WP_Query oder get_posts zu verwenden?

Bildbeschreibung hier eingeben

Solutions Collecting From Web of "Ist es besser, query_posts, WP_Query oder get_posts zu verwenden, um verschiedene benutzerdefinierte Loops innerhalb einer Page zu erstellen?"

Hallo @ JanoChen:

Wenn Sie eine Wahl haben, gehen Sie mit WP_Query . Die beiden anderen functionen ( query_posts() und get_posts() ) rufen WP_Query indirekt auf.

Erstere ermöglicht es Ihnen, die Hauptabfrage zu ändern, nachdem die Standardabfrage bereits ausgeführt wurde, z. B. wenn Sie eine zweite Schleife wünschen. Aber query_posts() beeinflusst globale Variablen und kann Nebenwirkungen haben. Wenn möglich, benutze stattdessen WP_Query und dein Code wird robuster sein.

Wie für get_posts() , ist es nur ein Wrapper um WP_Query mit einigen möglicherweise unerwarteten Standardeinstellungen, so dass Sie WP_Query direkt WP_Query und diese Probleme vermeiden können.