Ist ein * .wordpress.com Blog einfach zu migrieren?

Als studentischer Softwareentwickler, der kurz vor dem Abschluss steht, finde ich es Zeit, meinen eigenen Blog zu starten. Mir wurde gesagt, dass es wichtig ist, sich einen Namen zu machen, sich von den anderen abzuheben. Deshalb habe ich beschlossen, eine WordPress-Website zu erstellen.

Da ich in Belgien lebe, hätte ich gerne eine .be Domain. Aber ich bin neu in WordPress und möchte von Anfang an mit meinem eigenen Thema arbeiten. Allerdings möchte ich die Kosten für meine Domain während der Entwicklungsphase meiner Website vermeiden, daher plane ich, sie zunächst auf der kostenlosen Domain *.wordpress.com zu erstellen.

Meine Frage:

Wenn ich das tue, wird es mir leicht fallen, alles auf meine eigene Domain zu migrieren? Auf welche Features meines Webhoster (Server, database, Speicherplatz, etc.) soll ich gezielt achten, damit der process reibungslos abläuft?

Solutions Collecting From Web of "Ist ein * .wordpress.com Blog einfach zu migrieren?"