Inhalte aus dem W3-Gesamtcache ausschließen

Ich benutze w3 total cache auf einer Seite, die ich betreibe, die nun auch ein kleines Popup unten auf der Seite anzeigen muss, um zu erwähnen, dass die Seite Cookies verwendet (danke EU). Die Idee ist, dass dies nur erscheint, wenn der Benutzer die Seite zum ersten Mal sieht, ein Cookie wird dann gesetzt, um sicherzustellen, dass die Seite diesen Benutzer das Popup nicht erneut anzeigt.

W3 wird jedoch häufig eine Version der Site zwischenspeichern, wobei dieses Popup sichtbar ist, was bedeutet, dass das Popup unabhängig davon angezeigt wird, ob das Cookie existiert oder nicht.

Das Popup wird mit einem

am Ende jeder Seite gezeichnet und es wird nur gezeichnet, wenn der Cookie gesetzt ist. Im Wesentlichen ist die Frage, wie kann ich W3-Cache davon ausschließen, dies immer zu zeigen? Ist das überhaupt möglich oder gibt es eine Alternative dazu, wie dieses Popup gezeigt wird, das dieses Problem umgeht?

Vielen Dank.

Solutions Collecting From Web of "Inhalte aus dem W3-Gesamtcache ausschließen"

In W3TC können Sie Dateien oder Cookies angeben, die ignoriert und nicht zwischengespeichert werden.

Dateien aus dem Cache ausschließen
Gehe dazu zu WordPress Admin> performance> Seiten-Cache

Im Screenshot … sehen Sie, dass ich benutzerdefinierte Seitenleisten aus einem Twenty-Eleven-Thema hinzugefügt habe. Diese werden vom Caching ausgeschlossen.

W3TC ausgeschlossene Dateien

Sie können auch angeben, dass Ihr benutzerdefinierter Cookie nicht zwischengespeichert wird.

Browser-Cache-Einstellungen
Überprüfen Sie jedoch auch Ihre Browser-Cache-Einstellungen, da Sie diese wahrscheinlich von 1 Jahr auf 1 Monat oder Woche oder Tag reduzieren möchten.