Inhalt wird auf einigen älteren Browsern und mobilen Geräten (SGS3) nicht angezeigt

Ich stelle ein Problem mit meiner neu erstellten Website. Ich verwende WordPress 3.8 und ein benutzerdefiniertes Kind Thema (Twenty Fourteen).

Ich habe ein Problem gesehen, bei dem einige Mobiltelefone (wie der SGS3) und einige ältere Browser den Inhalt von Beiträgen und Seiten nicht anzeigen können.

http://www.citizen-science.at/

Samsung Galaxy S3 war eines der wenigen Telefone, die die Seite nicht anzeigen konnten. Auch einige ältere Versionen des Safari-Browsers und einige andere. Es sieht so aus, als würde die Aktualisierung des Browsers das Problem größtenteils beheben, aber ich möchte auch ältere Browser unterstützen.

Hier ist ein Beispiel, wie es aussieht:

Screenshot mit fehlendem Inhaltsteil

Wo der weiße Teil ist, sollte der Inhalt der Seite sein, der gerade nicht gezeigt wird.

BEARBEITEN:

Bekannte Browser, die nicht funktionieren:

  • Android Internet (Samsung Galaxy S3, Android 4.3)
  • Android Internet (Samsung Galaxy S3 mini, Android 4.1)
  • Safari (Desktop Version 5.1.7, Windows 8.1)

EDIT 2:

Ich habe gesehen, dass eine Unterseite meiner Site funktioniert:

http://www.citizen-science.at/projekte/roadkill/ubersicht/

Andere dagegen nicht.

Solutions Collecting From Web of "Inhalt wird auf einigen älteren Browsern und mobilen Geräten (SGS3) nicht angezeigt"

Es ist dein CSS. Ich ging in dein CSS und für .content-area . Ich nahm den Schwimmer heraus und ging dann hinein

Linie 753

und nahm das display:table . Ich bin mir nicht sicher über dieses Thema, aber wenn es Tabellen verwendet, würde ich alles zu divs ändern

 .footer-sidebar::before, .footer-sidebar::after, .hentry::before, .hentry::after, .slider-direction-nav::before, .slider-direction-nav::after, .contributor-info::before, .contributor-info::after, .search-box::before, .search-box::after, [class*="content"]::before, [class*="content"]::after, [class*="site"]::before, [class*="site"]::after { content: ""; display: table; } 

Das ist, was es für mich angezeigt hat, aber ohne den eigentlichen Code sehe ich nur diese zwei Dinge falsch. Sie müssen nicht die Anzeigetabelle herausnehmen, aber nehmen Sie einfach classninhaltsteil heraus, und Sie könnten in Ordnung sein.

[class*="content"]::before, [class*="content"]::after,

Ich bin mir nicht 100 Prozent sicher, aber ich weiß, dass das dein Problem ist.

Zuerst denke ich, dass das Problem komplexer und nicht einfach zu debuggen ist. Aber, wenn Sie es an die Spitze setzen, würde ich denken, dass es das Laden des css verlangsamen würde. Ändern Sie die Position der fonts. Außerdem laden Sie viele fonts mit benutzerdefinierten fonts, vielleicht zu viel für ältere Browser und sein Gedächtnis. Es ist auch nicht einfach für ältere Browser alle Ressourcen zu laden, ich bitte. Laden Sie die fonts herunter und fügen Sie sie mit der statischen Adresse in Ihr Stylesheet ein.

Es ist auch eine gute Idee, eine Fallback-Schriftart hinzuzufügen. Aber spiel zuerst mit weniger Fonts und checke nochmal.

Auch der Hinweis zum Hinzufügen der folgenden Quelle zu Ihrem .htaccess .

   Header set Access-Control-Allow-Origin "*"   

Siehe die vollständige Diskussion zu diesem Hinweis hier .

Derzeit haben viele ältere Browser dein Problem, siehe http://browsershots.org/http://www.citizen-science.at/