HTTPS-Anfragen von Subdomain ausführen

Ich brauche eine WordPress-Installation, die sowohl von der Hauptdomain (www.example.com) über HTTP als auch von einer Subdomain (secure.example.com) über HTTPS verfügbar ist.

Natürlich kann ich die Subdomain nur dem WordPress-Ordner in Nginx config zuordnen. Aber wird WordPress wissen, dass es über HTTPS aufgerufen wird und alle Links auf den Seiten auf HTTPS ändern?

Wie kann ich bestimmte Seiten dazu zwingen, automatisch zu ihrem HTTPS-äquivalenten Permalink umgeleitet zu werden (und dann wieder zurück zu HTTP)?

Solutions Collecting From Web of "HTTPS-Anfragen von Subdomain ausführen"

wird WordPress darauf aufmerksam machen, dass es über HTTPS aufgerufen wird und alle Links auf den Seiten auf HTTPS umstellt?

Während WordPress weiß, ob eine Anfrage über HTTPS kommt, ändert es nicht automatisch alle Links. Nur bestimmte Links werden aktualisiert, um https:// auch ohne Subdomain-Teil zu verwenden. Alle hardcodierten Links bleiben gleich.

Wie kann ich erzwingen, dass bestimmte Seiten automatisch zu ihrem HTTPS-äquivalenten Permalink umgeleitet werden (und dann wieder zurück zu HTTP)?

Kurze Antwort: Verwenden Sie dieses Plugin … http://wordpress.org/plugins/wordpress-https/ das viele Optionen hat.

Bit längere Antwort: Es hängt von Ihrer genauen Anforderung ab. Wenn Sie beispielsweise SSL für alle WordPress-Back-End-Vorgänge verwenden möchten, kann dies ohne ein Plug-in erfolgen. Wenn das Back-End SSL und eine Sub-Domain verwenden soll , kann das obige Plugin hilfreich sein. Mit einer einzigen WordPress-Installation können Sie dies jedoch nicht erreichen. Unterdomäne würde wahrscheinlich eine eigene WordPress-Installation und eine separate database erfordern, mit regelmäßiger Synchronisierung von gemeinsamen Dateien / Ordnern.

Ich hoffe das hilft!

Lesen Sie den Artikel Administration über SSL- Artikel auf Codex, der Ihnen hilft, SSL für Ihre Admin- und Login-Seiten richtig einzurichten. Nachdem Sie Ihre Website gemäß den Anforderungen in diesem Artikel eingerichtet haben, leitet Ihre WP-Instanz Sie ordnungsgemäß auf die HTTPS-Seiten um.