Hilfe beim Schreiben einer benutzerdefinierten function mit dem Rewrite-Endpunkt, der eine Seite aus dynamischem Inhalt generiert

Ich erstelle ein WordPress-Plugin, das Inhalte aus einer API herauszieht und sie dynamisch auf einem WordPress-Blog anzeigt, so wie es nativer Inhalt ist. Ein Beispiel für diesen Inhalt wären Unternehmensstandorte . Ich habe bereits einen kurzen Code, der die Liste der Standorte in die bevorzugte Seite zieht, aber wir möchten auch dynamisch Standortdetailseiten mit Daten aus der API erzeugen.

Also … /locations/ ist eine WordPress-Seite mit einem [locations] short code, der die Liste der Orte aus der API holt. FERTIG UND ARBEITEND.

Wir möchten /locations/location-detail/123-my-location-name/ (oder etwas sehr ähnliches), um eine dynamische Seite mit der DEFAULT-Seitenvorlage zu erstellen.

Aus den Recherchen, die ich gemacht habe (und ich bin sehr neu in der WP-Plugin-Entwicklung), könnten wir dies möglicherweise erreichen, indem wir einen benutzerdefinierten Endpunkt erstellen, der den Endpunkt “location-detail” mit dem Wert “123-my-location-” sendet. Name “zu meinem Plugin.

Ich möchte, dass das Plugin dann eine “falsche” Seite mit Inhalten aus meiner API generiert und dem Besucher anzeigt. Ich habe diesen Code in einem Blogpost gefunden, aber ich kann es nicht in meinem Plugin finden, das klassenbasiert ist (OOP).

 // added for rewrite URL for front end $endpoint = 'wizard'; add_action('init', 'endpoint'); add_action( 'template_redirect', 'template_redirect' ); add_filter( 'the_posts', 'the_posts' ); // added for rewrite URL for front end function endpoint(){ $endpoint = 'wizard'; add_rewrite_endpoint('wizard', EP_ROOT); // it will create endpoint to access it from frontend } function the_posts( $posts ){ $endpoint = 'wizard'; $value = get_query_var($endpoint); // Check if our endpoint is being used if( $value ){ // Perform the necessary actions remove_all_actions('the_content'); // Create a fake page $post = array( 'ID' => 1, 'post_author' => 1, 'post_date' => current_time('mysql'), 'post_date_gmt' => current_time('mysql', 1), 'post_content' => $html, 'post_title' => 'Post Title / Plugin Title', 'post_status' => 'static', 'comment_status' => 'closed', 'ping_status' => 'closed', 'post_name' => $endpoint . '/' . $value, 'post_parent' => 0, 'post_type' => 'page' ); $posts = array( (object) $post ); } } function template_redirect(){ } 

Ich stoße hier auf eine Mauer, ich bin überhaupt nicht vertraut mit WordPress-Plugin-Entwicklung und kann nicht scheinen, ein Proof of Concept funktioniert zu bekommen. Wenn jemand mir ein einfaches Code-Snippet besorgen könnte, das eine dynamische Seite mit Inhalten aus dem Plugin erstellt (sogar Dummy-Text), könnte ich es von dort nehmen und den Rest des Plugins schreiben.

Jede Hilfe, Beratung oder Vorschläge würden sehr geschätzt werden!

Solutions Collecting From Web of "Hilfe beim Schreiben einer benutzerdefinierten function mit dem Rewrite-Endpunkt, der eine Seite aus dynamischem Inhalt generiert"