Hierarchische benutzerdefinierte Post-Typen

Ich hätte gerne die folgende Taxonomiestruktur:

site.com/courses/course-name/pathway/pathway-name 

Die Domäne ist so beschaffen, dass ein bestimmter Kurs abgeschlossen werden kann, indem eine Anzahl verschiedener Pfade – verschiedene Modulstrukturen – durchlaufen wird.

Die folgenden URLs würden als solche funktionieren:

 site.com/courses 

zeigt eine Liste von Kursen

 site.com/courses/course-name 

folgt einer Vorlage, zB single-course.php, mit Titel, Inhalt und einer Liste der mit diesem Kurs verbundenen Wege.

 site.com/courses/course-name/pathways/ 

folgt einer Vorlage zB archive-pathway.php, zeigt den Kursnamen und eine Liste der Pfade (wird nicht so oft verwendet, muss aber trotzdem funktionieren)

 site.com/courses/course-name/pathways/pathway-name 

folgt einer Vorlage, zB single-pathway.php, die den Namen des Kursnamens, den Pfadnamen und den Inhalt dieses Pfades anzeigt.

Die Dateien hier könnten falsch sein, wobei ich die Taxonomie – {} .php oder anders als angemessen, anstelle von single – {} .php verwenden sollte.

Meine Frage: Ist es möglich, die obige Hierarchie in WordPress einzurichten? Wenn ja, geben Sie bitte einen Code an register_taxonomy oder register_post_type an, um mir den Einstieg zu erleichtern.

Ich kann das nicht anderswo finden, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass die Kurse im TutsPlus- Netzwerk WordPress verwenden.

Solutions Collecting From Web of "Hierarchische benutzerdefinierte Post-Typen"