Hartcodierte Pfade in meinem Plugin

Sorry für die blöde Frage: Ich versuche ein einfaches Plugin zu erstellen und von seiner Hauptdatei möchte ich Dateien in zwei Verzeichnissen beziehen, die sich im selben Verzeichnis wie das Haupt-Plugin befinden.

Ich habe versucht, sie auf diese Weise zu referenzieren: plugin_dir_path( __FILE__ ).'js/my.js' oder plugin_dir_path( __FILE__ ).'imgs/myImg.jpg'

aber es schafft einen Weg, der für mich nicht funktioniert.

Alles funktioniert gut, wenn ich den absoluten Pfad fest codiere , also funktioniert das gut: http: //mydomain/blog/wp-content/plugins/hello-dolly-2/js/view.js? Ver = 4.8 ). Kein Glück mit relativen Pfaden auch.

Was ist der beste Weg, um das Hardcoding meiner Pfade zu vermeiden? 🙂

Solutions Collecting From Web of "Hartcodierte Pfade in meinem Plugin"