Google-Verifikationsanfrage mit dem Speicherort der Datei

Unser Team hat keinen Zugriff auf unser Google Analytics-Konto und die einzige Möglichkeit, es zurück zu bekommen, besteht darin, eine Textdatei in unsere Website einzufügen. Der Link zum Hochladen von Dateien ist jedoch etwas wie www.whatever.com/uploads/media/2017-analytics .

Ich habe versucht, ihnen einfach den Link zur Mediendatei zu schicken, damit sie ihn direkt sehen und sehen können, dass er von unserer Domain stammt, aber sie sagten, das sei nicht akzeptabel.

Google möchte die Datei selbst unter www.whatever.com/analytics einsehen. Sie werden sich nicht rühren und ich kann nicht herausfinden, wie ich die Medien-URL so ändern kann, wie Google sie haben möchte.

Solutions Collecting From Web of "Google-Verifikationsanfrage mit dem Speicherort der Datei"

Google möchte, dass Sie Inhaber der Domain sind, da Abonnenten auf einigen Websites die Möglichkeit haben, sie in die Medienbibliothek hochzuladen. Sie müssen die Datei per FTP / SFTP in den Stammordner der Domäne hochladen (zB public_html oder www). Sie sollten diese von Ihrem Hosting-Provider erhalten können. Manchmal können sie die Datei auch für Sie hochladen.