Fügen Sie get_option zu jquery hinzu

Ich habe eine Einstellungsseite erstellt, die verschiedene Optionsfeldoptionen für ein benutzerdefiniertes Plugin enthält.

Ein Optionsfeld, das ich erstellt habe, besteht darin, Punkte mit den Werten yes oder no anzuzeigen. Ich kann den Wert zu jeder anderen Zeit außer in der jQuery-function unten verwenden.

Ich möchte den Wert der Option für “Punkte” in der jQuery-function unten erhalten.

jQuery-Skript

 jQuery(document).ready(function(){ jQuery('.single-item').slick({ arrows: true, dots: ***OPTION VALUE HERE (true or false)*** }); }); 

So zeigen Sie die Optionsfelder an, die ich verwende:

  Yes <input type="radio" name="testimonial_bullet" id="mws_testimonial_bullet_no" value="no"  />No 

Um den Wert get_option zu erhalten, verwende ich:

 if (get_option('testimonial_bullet') == 'no') { // code here } 

Jede Hilfe wird sehr geschätzt

Solutions Collecting From Web of "Fügen Sie get_option zu jquery hinzu"

Jedenfalls gab Hody_McGee die Antwort in seinem Kommentar: Sie könnten wp_localize_script() . Wie es im Codex heißt:

[ wp_localize_script() ] kann verwendet werden, um Ihrem Skript Daten zur Verfügung zu stellen, die Sie normalerweise nur von der Server-Seite von WordPress erhalten.

Wie machen wir das?

 < ?php add_action( 'wp_enqueue_scripts', 'register_scripts' ); function register_scripts(){ wp_enqueue_script( 'some_handle', 'path-to-file', array( 'jquery' ) ); $phpInfo = array( 'testimonial_bullet' => get_option( 'testimonial_bullet' ) ); wp_localize_script( 'some_handle', 'phpInfo', $phpInfo ); } ?> 

Sie erweitern Ihre function, indem Sie Ihr Skript in die Warteschlange stellen (Sie fügen es in die Warteschlange ein, richtig?). Nachdem Sie dies getan haben (oder Sie es registriert haben), können Sie mit wp_localize_script() ein Objekt an dieses Skript übergeben. In unserem Fall erstellen wir ein Array $phpInfo , das die Informationen der Option enthält.

In Ihrem Skript können Sie nun den übergebenen Inhalt abrufen:

 jQuery(document).ready(function(){ if( phpInfo.testimonial_bullet == 'no' ) var d = '---'; else var d = '...'; jQuery('.single-item').slick({ arrows: true, dots: d }); }); 

Naja, aber ich reihe mich nicht ein

Ich füge das hinzu, weil ich den -Tag sehe, also könnten diese Informationen interessant sein. Zuallererst sollten Sie. Seine einfache und gute Übung. Schauen Sie sich wp_enqueue_script() . Sie denken immer noch, es könnte besser sein, es in der header.php oder foorter.php zu schreiben, natürlich könnte es Gründe dafür geben. In diesem Fall können Sie die Informationen einfach wie folgt abrufen: