Fresh WordPress Installation im Unterverzeichnis nicht zugänglich

Ich installiere eine neue Installation von WordPress in meinem Server-Unterordner Call- blog .

mydomain/blog Anfang mydomain/blog ich auf die Seite mydomain/blog und es funktioniert perfekt.

Aber als ich die permalinks Einstellungen in den Einstellungen in Post name Option änderte, gaben mir alle URLs 403 – verbotener Fehler einschließlich frot-end.

Und dann .htaccess ich, dass es wegen der .htaccess Datei innerhalb des /blog Ordners wie folgt ist.

 # BEGIN WordPress  RewriteEngine On RewriteBase /blog/ RewriteRule ^index\.php$ - [L] RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d RewriteRule . /blog/index.php [L]  # END WordPress 

Es wurde automatisch erstellt, nachdem ich die permalinks Einstellungen geändert habe. Beim Umbenennen der .htaccess Datei in einen anderen Namen ist die Homepage zugreifbar und andere nicht.

Hat jemand eine Idee, was ich tun soll, um die Dinge wieder in Gang zu bringen?

Danke im Voraus.

Solutions Collecting From Web of "Fresh WordPress Installation im Unterverzeichnis nicht zugänglich"

Sind Sie sicher, dass das Rewrite-Modul aktiviert ist?

Art:

 a2enmod rewrite 

Wenn Sie unter Linux oder gleichwertig für Ihre Plattform / Einrichtung sind. Sie können auch versuchen:

 ls /etc/apache2/mods-enabled/ 

und nach dem rewrite-Modul suchen?

Versuchen Sie, Optionen +FollowSymLinks an den Anfang der .htaccess Datei hinzuzufügen.

Wenn dies nicht funktioniert, AllowOverride , dass auf dem Host AllowOverride aktiviert ist. Überprüfen Sie, auf was sie das AllowOverride festgelegt haben.

mod_rewrite kann verwendet werden, um eine symbolische Verbindung zu simulieren. Aus diesem Grund benötigt mod_rewrite die FollowSymLinks von FollowSymLinks , da es sich um eine ähnliche Sicherheitsfunktion handelt. Wenn Ihr Host FollowSymLinks nicht aktiviert und Sie versuchen, mod_rewrite , erhalten Sie den 403 Fehler. Das Hinzufügen von Optionen +FollowSymLinks überschreibt es für Ihr Verzeichnis und erlaubt mod_rewrite zu arbeiten.

Aber wenn Sie dieses Problem haben und Optionen +FollowSymLinks hinzufügen und dann einen Fehler von 500 , dann verbietet Ihr Host die Verwendung der Options-Direktive in .htaccess -Dateien, und Sie können nur wenig tun, aber sich bei ihnen beschweren.

kopiert von: https://wordpress.org/support/topic/403-forbidden-after-enerving-permalinks