Featured Bild in Post in Twenty Fifteen ausblenden

Ich benutze Twenty Fifteen als übergeordnetes Thema. Das einzige Ding in child styles.css ist das CSS, das ich unten eingefügt habe.

Ich möchte ein Featured Image (FI) in Posts haben, es aber nicht in den Posts anzeigen, so dass zB das Plug-in für verwandte Posts das FI für ein Thumbnail verwendet.

Das Problem ist SPACING. Ich habe den FI über CSS ausgeblendet, aber ich kann nicht erreichen, dass sich der Abstand genau so verhält, wie wenn kein FI ausgewählt ist.

Dies ist das CSS, das funktioniert:

.post.has-post-thumbnail .post-thumbnail { display: none; } .single-post .attachment-post-thumbnail { display: none; } .post.has-post-thumbnail { padding-top: 4%; } 

Ich habe padding-top angepasst, und ich kann den versteckten FI-Eintrag so anpassen, dass er keinen FI-Beitragsabstand für eine einzelne Browserfenstergröße aufweist, aber der Abstand über dem Beitragstitel fällt bei der Größenanpassung z. B. von Laptop zu Telefon merklich aus , der Abstand erhöht sich.

Ich habe versucht, twentyfifteen_post_thumbnail () aus single.php zu entfernen, aber das hat es nicht getriggers.

(Hoffe, das ist nicht zu spezifisch und arbeite für mich kostenlos. Wenn ja, Entschuldigung!)

Solutions Collecting From Web of "Featured Bild in Post in Twenty Fifteen ausblenden"

Ich hatte gerade das gleiche – oder eigentlich eher ein ähnliches Problem. Ich wollte, dass Posts mit und ohne FI dasselbe Top-Padding haben. Ich hoffe, dass Ihr Problem die gleiche Ursache hat, so dass das folgende CSS auch für Sie funktionieren könnte:

In Twenty Fifteen Parent style.css Zeile 4448 ist folgendes definiert:

 .hentry { padding-top: 8.3333%; } 

In Zeile 1582 werden Beiträge mit einem bestimmten Bild jedoch anders behandelt:

 .hentry.has-post-thumbnail { padding-top: 0; } 

Also style.css ich in meinem Child Theme style.css das gleiche Top Padding auf beide Fälle angewendet:

 .hentry, .hentry.has-post-thumbnail { padding-top: 8.3333%; } 

Ich hoffe, das wird Sie in die richtige Richtung weisen